Wieso überlegt meine Mutter unseren Türkeiurlaub zu stornieren, das macht mich so traurig?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Liest Du keine Nachrichten? Da wöllte ich auch keinen Urlaub machen wollen.

Erdogan - der neue Hitler, wir können uns auf was gefaßt machen. Herr Erdogan möchte gerne uneingeschränkt die Todesstrafe einführen, nur eins der Beispiele, die dagegen sprechen, so ein Land auch noch mit Devisen zu unterstützen.

lg Lilo


Er tritt die Demokratie mit Füßen, indem er alle Macht an sich reißt. Sehr viele Oppositionelle hat er ins Gefängnis werfen lassen. Ein deutsch-türkischer Journalist sitzt seit etlichen Wochen ohne Gerichtsverhandlung in U-Haft und bleibt dort, wenn er Pech hat für bis zu 5 (fünf!!!) Jahren.

Ich würde vorläufig nicht Urlaub in der Türkei machen.

Allerdings muss man auch bedenken, dass ca. die Hälfte der Bevölkerung nicht auf Erdogans Seite steht...!

Herzlichst, PMU

Was hat er getan?

Du solltest dringendst und regelmäßig Nachrichten lesen und schauen - heute insbesondere. Dann weißt du, was gerade in der Türkei los ist. Klar, das Land ist schön, die Menschen sind gastfreundlich und nett, aber die politische Situation ist katastrophal und kann/ist gefährlich werden. Vermutlich sind dort vermehrt Terroranschläge zu erwarten.

die Macht ansich gerissen ... 

würde da auch nicht mehr hinfahren

Aber es ist so schön.

0
@Kirschkerze

Skifahren kann man da auch. ... Ich würde aber vorsichtig fahren. Die Krankenhäuser sollen noch nicht so ganz auf westlichem Standard sein. Also besser kein Bein brechen!

0

Was es mit Edogan auf sich hat, kannst du hier und in allen Zeitungen nachlesen. 

Deine Mutter soll nch Griechenland umbuchen, dasselbe Meer, dieselbe Sonne, dasselbe Essen (bis auf kleine Abweichungen) und die Griechen können auch jeden Touristencent gebrauchen. Die sind in den letzten Jahren vom Tourismus arg vernachlässigt worden und mußten statt dessen zigtausende von Flüchtlingen versorgen. Und müssen es noch. 

Er hetzt gegen Deutschland und er unternimmt nichts gegen Menschenrechtsverletzungen in seinem Land.

Fahrt doch woanders hin, zum Beispiel nach Spanien oder Portugal. Oder fliegt nach Teneriffa, dort ist es sehr schön :-)

Also ich hätte ja zurzeit Angst, grundlos eingebuchtet zu werden bei einer falschen Bewegung. Und ein bissl später umgebracht zu werden

Sei froh, das deine Mutter diese Weitsicht und Verantwortung hat.

Seit Erdogan die Türken soweit geblendet hat mit Gefasel von Nationalstolz und einem überzogenem WIR-Gefühl ist jetzt eine Lage entstanden, in der er alleine nach seinem Gutdünken alles - ohne Ausnahme - machen kann.

Er ist praktisch ab sofort DIKTATOR. Er knastet schon seit langem Richter, Partei-Gegner, Journalisten, Andersdenkende und sogar eigene hohe Verwaltungsleute ein, die ihm nicht blindem Gehorsam schwören - er setzt die Demokratie außer Kraft, und damit das ganze bislang gültige Recht.

Alles hängt an seinem persönlichen Willen und bedarf seiner großen Gnade. Landläufig pflegen wir hier in der Demokratie so etwas auch "diktatorischen Größenwahn" zu nennen - heute türkische Realität.

Heute als Tourist in die Türkei zu fahren bedeutet, sich - sein Leben - seine Gesundheit und das der Familie einem unkalkulierbarem Diktator anzuvertrauen. SO  DÄMLICH und blauäugig kann kaum ein Mensch mit annehmbarer Bildung sein. Selbst Leute, die vom Sparen oder gar Geiz  getrieben werden, kommen an dieser Lebensgefahr nicht vorbei.

Ich würde ihm nicht mal mein Haustier anvertrauen - das Tier wäre mir dafür viel zu wichtig.Also macht woanders unbeschwerten und ungefährlichen Urlaub, und genießt ihn.

Die 50% der ablehnenden Türken werden diesen dubiosen Knaben schon bald die Stirn bieten und der verblendete Rest wird auch langsam zur Vernunft kommen - das wird ein Selbstläufer - nur wie lang dieser Weg wird, bleibt erst mal eine offene Frage.

Ist die türkische Nation erst mal auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit, wird auch der größte Führer zu den Akten gepackt - und die Zukunft kann kommen.

Es wurde gewählt und er wird jz sozusagen alleinherschend sein.Am besten frägst du deine mutter eonfach nochmal 

Deine Mutter ist eine denkende Frau.

was er da tut. er ist gerade dabei, das wunderschöne land in abgrund zu treiben.

In Griechenland ist es mindestens genauso schön. :-))

Wenn nicht viel schöner

3
@NichtRobin

Ich würde sagen, es nimmt sich gar nichts. Ich kenne beide Länder und ihre Urlaubsgebiete, wär die Sprache nicht eine andere, hätte ich keinen Untrschied bemekrt. Bedsonders auf dem Land nicht. Gleiche Gastfreundschaft, gleiches Essen, gleiche Kopftücher, gleicher Kaffee, gleiche Tempel, gleicher Schnaps.  ;) - allerdings haben die Griechen den Wein...

1
@Bitterkraut

"gleiche Kopftücher" 

Nein.

Die griechische Präsidentengattin läuft nicht in der Öffentlichkeit mit einem eingewickelten Kopf herum wie Frau Erdogan.

1

Ich kann deine Mutter gut verstehen, sie wird sicher ein anderes Urlaubsziel wählen.

Urlaub in der Türkei kann man zur Zeit wirklich nicht machen.

Man würde ja auch nicht nach Nordkorea fliegen, oder?

Klar, ich würde liebend gern nach Nordkorea fliegen :-)

Dieses Jahr sieht es schlecht aus. Die Renovierung der Wohnung war so teuer. Außerdem möchte ich gerne auch einmal nach Südkorea. Aber ich hoffe, in den nächsten Jahren wieder einmal nach Nordkorea reisen zu können.

0

Ich würde da auch nicht hinfahren! Wer will denn schon eine Diktatur unterstützen?

Schau mal in die Nachrichten, Erdogan sperrt Kritiker, Jounalisten, Richter und viele mehr in Gefängnissen ein oder vertreibt sie aus dem Land. Die Türkei entwickelt sich in Richtung Diktatur.

willst du in einen so faschistoiden Staat fahren, wo Journalisten verhaftet werden und Richter entlassen

reicht dass hierzulande mit Menschen zusammenleben müssen,   die dem zu 63 % ihre Stimme gaben, hinter so was zu stehen scheinen ?

Herr Erdogan möchte die Todesstrafe wiedereinführen. Er würde ausserdem gerne alle politischen Gegner loswerden, auf die eine oder andere Art. Also ich will da auch nicht hin.

Ich fürchte die Todesstrafe nicht, bin ja kein Mörder, Vergewaltiger oder so.

0
@Neumahler

Todesstrafe wird zukünftig auch fällig wenn du nur ein bisschen schief in der Gegend rumguckst, das garantiere ich dir.

Auch Journalisten, Anwälte..Niemand ist von dem Gestörten sicher

6

will aber in die EU aufgenommen werden - so bestimmt nicht - 

mir fällt da nur was mit H u. hinten ein r ein --- mehr gibt´s nicht mehr zu schreiben

3

Es gibt noch andere schöne Plätze auf dieser wunderschönen Welt.

Er macht die Türkei zur Diktatur und wird zu einem Adolf Hitler.

Ich sags mal so machst du was was Erdogan nicht will kann er dich bald eifach auslöschen! 

Was möchtest Du wissen?