Wieso Überleben wir einen Blitzeinschlag im Auto?

9 Antworten

Die Metallkarosserie des Autos stellt nicht nur einen faradayschen Käfig dar, sondern leitet auch den elektrischen Strom zig Millionen mal besser als ein Lebewesen. Hinzu kommt noch, dass der Mensch weitgehend durch die Luft (und Sitzpolster) in der Fahrgastzelle isoliert ist und keine Brücke bildet zwischen Fahrzeugdach und Fahrzeugboden. Der Mensch wäre mithin ein denkbar ungünstiger Leiter, wenn an dem Fahrzeug jemals eine elektrische Potentialdifferenz auftreten sollte.

Wenn ein Blitz in ein Kunststoff-Auto schlägt, besteht zwischen dem Autodach und dem Boden ein so starkes elektrisches Feld, dass es el. Ladungen durch das Dach, die Luft und Deinen Körper treibt. Zum Glück besteht die Autohülle weitgehend aus Stahl. Der leitet Strom, und deshalb verschwindet das elektrische Feld in diesem Faradayschen Käfig weitgehend. Lebensgefahr besteht, wenn das Auto während des Einschlags schnell fährt. Dann kann es durch Erschrecken des Fahrers oder durch Platzen der Reifen zu einem Unfall kommen. Im Auto telefonieren geht nur, weil die Karosserie kein geschlossener Stahlmantel ist. Elektromagnetische Wellen können durch die Glasscheiben dringen.

Wie schön, daß du die Wissenschaft anzweiflelst. Ich persönlich glaub schon, daß ein Auto ein Faradayscher Käfig ist, wurde in hunderten von Tests schon vorgeführt und bewiesen.

Ich bezweifle auch nicht, dass das Auto ein Faradayscher Käfig ist, nur das wir den Blitzschlag wegen dem Faradayschen Käfig überleben.

1
@Shroomy

wegen was denn sonst? Ich glaub, daß du nicht weißt, was ein Faradayscher Käfig überhaupt ist.

0
@Bitterkraut

Stromteiler Regel nach Kirchoffschen Gesetzen und ohmschen Gesetz, Das Metall des Autos Leitet deutlich besser als der Mensch.

Ich habe ja auch in der Frage beschrieben was ein Faradayscher Käfig ist..

1

Was passiert mit dem Strom, der bei einem Blitzeinschlag, durch die Karosserie des autos fließt?

hallo, ein auto ist doch ein faraday käfig. wenn ein blitz einschlägt ist man doch sicher. Gummi leitet doch keien strom, oder doch ?

...zur Frage

Stromteiler Formel?

Hallo, habe immer noch probleme mit dieser Regel.

auf dem Bild(in rot) ist zu sehen, dass wenn er strom i2 berechnet wird , oben ob dem bruchstrich ein R1 steht? aber der Strom i2 fließt ja hier durch R ,also warum nicht R auf dem bruchstrich statt R1?

danke:)

...zur Frage

Warum funktioniert ein Handy im Auto?

Ein Auto wird immer gesagt, ist ein Faradayscher Käfig, aber ein Handy geht trotzdem. Warum? Müsste man eigentlich keinen Empfang im Auto haben oder müsste er nicht wenigstens drastisch abfallen?

...zur Frage

Eine quadratische Leiterschleife neben einem langen Draht und Strom I fließt durch? Gesucht:B Feld in Abhängigkeit vom Abstand zum Draht und die magnet. Fluss?

Hallo liebe Freunde, Eine quadratische Leiterschleife liegt  neben einem langen Draht und der Strom I fließt durch Gesucht ist das B- Feld in Abhängigkeit vom Abstand zum Draht und der magnet. Fluss durch die Schleife. Ich weiß nicht wie ich hier vorgehen muss, könnt ihr mir weiterhelfen?

...zur Frage

Wiso überleben Fische Blitze wenn Wasser Strom leitet? (Blitzeinschlag)

Man sagt ja immer, dass man als Mensch wenn es blitzt nicht mehr in gewässern schwimmen soll. Wiso sterben dann die Fische nicht wenn es Blitzt und wasser Strom leitet?

...zur Frage

Ist es gefährlich mit dem Fahrrad oder Moped bei Gewitter draußen zu fahren (Blitzeinschlag)?

Fahrräder und Mopeds haben Gummireifen die den elektrischen Strom nicht leiten, allerdings ist man bei ihnen nicht wie im Auto von einem Faradayschen Käfig umgeben der einen vor dem Strom schützt. Ist man bei Gewitter deshalb mehr geschützt wenn man Fahrrad/Moped fährt als wenn man läuft oder macht das keinen Unterschied?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?