wieso übergeben

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du isst zu wenig, deshalb wird dir übel, da der Magen zu leer ist. Sogenanntes Nüchternerbrechen.Dein Kreislauf leidet auch schon darunter, deshalb wird dir schwarz vor Augen. Iss was , wenn´s auch nur Bananen sind, hauptsache der Bauch hat was zu tun,trinke reichlich.Dann geht es dir bald besser.Ansonsten: ab zum Arzt.

Zur Info ! Darmprobleme kannst du mit Dinkel beheben, weil es der Magen am besten Verträgt, Besorg dir Dinkelprodukte und trink Fencheltee!Kümmel ist auch gut!

Gerade wenn Du sonst immer viel/ausreichend isst, und jetzt seit einiger Zeit/einigen Tagen dies rapide runter geschraubt hast und merklich weniger zu Dir nimmst an Nahrung... geraden dann wirft es Deinen Körper aus der Bahn und Dir wird schlecht.

Also, iss vernünftig, trink ausreichend und dann wird es Dir vermutlich schon wieder besser gehen.

Auch wenn Du genervt bist, musst Du essen. Sonst dürften viele Menschen theoretisch gar nichts mehr essen, wenn ich die gestressten und genervten Leute heutzutage so rumrennen sehe ;)

Was möchtest Du wissen?