Wieso tut sich kein Muskelaufbau trotz Fitness Studio?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ohne Traininsplan kann man da genau goarnüscht zu sagen.

Vermutung meinerseits (weil schon öfters gesehen) Zu viel Volumen, zu viel von einer Muskelgruppe, zuwenig Beinübungen, zu viele Isolationsübungen.

Falls du nach einem Trainingsplan von Mister Hollywood-Muscle-Man XYZ Trainierst: Deren Trainingspläne sind für normale Menschen meist völliger mist, aus oben genannten Gründen.

Um da konkrete Aussagen machen zu können müsstest du mal deinen Traininsplan offen legen mit deinen Übungen, Anzahl Sätze und Wiederholungen pro Satz.

Beim Muskelaufbau ist nicht nur wichtig, dass man überhaupt ins Fitnessstudio geht, sondern
- du solltest wissen welchen Stoffwechsel- bzw. Körpertypen du hast
- du solltest auf die Ernährung achten, vor allem Proteine (mind. 2g pro kg Körpergewicht)
- du solltest dein Training anpassen (Stichwort Splitten)
- du solltest auf die richtigen Regenerationsphasen setzten, denn der Muskel wächst nicht im Training, sondern in der Erholungsphase
- du solltest dich nicht überlasten
- du solltest nach einem anständigen Plan trainieren und vor allem nicht alles durcheinander drannehmen
Und am Wichtigsten: Du solltest vor allem deine Motivation nicht verlieren. Fitness ist ein hartes Brot, aber irgendwann wirst du Erfolge merken - und sehen

Wenn du nur ins Fitness gehst um "größere" Muskeln zu bekommen dann tut es mir leid. Je nachdem wie deine Gene sind oder die Art deines Trainings ist ändert sich nicht die Masse der Muskeln sondern eher die Struktur. Das heisst du wirst stärker und hast mehr Ausdauer man sieht es aber nicht und das Gewicht ändert sich nicht. Zum anderen wird vielleicht gleichzeitig Fett abgebaut. So verändert sich das Gewicht nicht gross da du auch gleichzeitig an Muskelmasse zunimmst.

ich weiss das war keine grosse Hilfe aber wenigstens ein Denkanstoss.

Du nimmst nicht zu an Muskeln, Körpergewicht oder beides?

Hast du das mal mit einem Trainer aus deinem Fitnesscenter besprochen? Wenn nicht, dann hole es mal nach, das er ein Auge auf dich hat.

Könnte es sein das du ein Ektomorph bist?

Schau mal bitte hier: http://www.fitn3ss.de/koerpertypen-der-ektomorph-hardgainer/

LG Pummelweib :-)

vllt. ernährst du dich falsch... du musst vor allem eiweiß, eisen und magnesium zu dir nehmen und ob du es glaubst oder nicht, nach dem Sport musst du auch kohlenhydrate (natürlich nicht zu viel) zu dir nehmen sonst nimmt dein Körper deine Muskeln, weil muskeln leichter abgebaut werden können. Um das zu verhindern musst du deinem Körper Kohlenhydrate zuführen.

Hast Du denn regelmäßig das Trainingspensum gesteigert? Normal wäre so alle 3 bis 4 Monate.

Nach deinem Angaben zufolge scheinst du einen "ektomorph" Körpertypen zu haben. Ich würd dir empfehlen dich über deinen Körpertypen zu informieren vorallem bei der Ernährung!

Nach welchem Trainingsplan trainierst du ?

Was möchtest Du wissen?