Wieso tut mein Hintern so weh bei versuchter Hinternliebe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das bedarf etwas Vorbereitung. Nicht einfach einschmieren und rein mit dem Lümmel. Schmerz geht gar nicht. Sofort aufhören-

Immer wieder bekomm ich das zu lesen. Und immer wieder sag ich es bedarf gewisser Vorbereitungen. Dort sind auch sehr feine Blutgefäße die Verletzungsgefahr recht groß speziell in Fällen wie deinem.

Dann gibt es Frauen die sich schlicht nie entspannen und das nur dem Freund zuliebe machen. Ganz falsch.

Wenn du das eigentlich nur ihm zuliebe machst lass es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns dir nicht gefällt wieso machst dus dann?

Schmerz geht gar nicht. Kann auch die Muskeln so verletzen, dass du die Kontrolle dauerhaft verlierst. Siehe auch Hinweis auf Blutgefässe. Ist ergo gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal mit einem Finger versuchen. Sei ganz entspannt dabei, und nehmt euch Zeit. Der Anfang ist etwas unangenehm aber wenn das erste Stück drinne ist geht es. Es sollte eigentlich nicht wehtun. Wenn es wirklich wehtut dann bist du nicht entspannt und verkrampfst oder er hat dich verletzt. Das es gerade die ersten male nicht so angenehm ist hingegen ist normal. Aber wenn man sich da das kleine erste Stück zusammen nimmt geht es danach. 

Erstmal mit den Fingern, entspannt sein, Zeit nehmen. Dann klappt es auch :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EileenBerger
10.09.2016, 23:20

Danke dir c: 

Werden wir dann ein andermal versuchen, nach meiner Schreiattacke ist uns beiden wohl die Lust vergangen :D

0

Übung macht die Meisterin. Vorher mit Gleitgel vorsichtig lecken und fingern lassen. Penetration: extrem langsam, sodass sich der Schließmuskel dehnen kann, schmerzfrei.

Einfach mal rein: Aua!

Piano, piano.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fehlende Übung. Man startet nich gleich mit Motorcross, wenn man erst Dreirad fahren kann.

Es gibt verschiedenstes Spielzeug welches dir Schritt für Schritt helfen kann dich zu lockern und auf Analverkehr vorzubereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es nicht gewohnt ist, kann es schon weh tun....ich würde zuerst mit dem Finger vordehnen.

Und einfach mal öfter probieren; wenn man es ein paar Mal gemacht hat, dann "flutscht es";-))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?