Wieso trocknet ein kugelschreiber nicht aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

. Um ein Eintrocknen der Tinte zu verhüten, schwimmt auf der Tinte eine
Dichtungsmasse von gleicher Konsistenz, welche den direkten Kontakt mit
der Luft unterbindet. Bei billigen Minen fehlt diese Dichtung, weshalb
diese schneller zum Austrocknen neigen.    Quelle: Wikipedia

ja, man lernt nie aus, hab ich auch nicht gewusst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muschmuschiii
23.12.2015, 12:07

danke fürs Sternchen!

0

Weil im Kugelschreiber vorne eine Kugel ist und die Blockiert, dass die Luft in die Patrone kommt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DJFlashD
21.12.2015, 21:45

aber die kugel ist doch auch da wenn man den kugelschreiber "ausfährt", wozu dann das einfahren?

1
Kommentar von DJFlashD
21.12.2015, 23:17

hmmm macht fast Sinn :D danke

0

Was möchtest Du wissen?