"Wieso trinkst du nichts?"

24 Antworten

Das ist aber das beste, was du tun kannst. Wenn du grundsätzlich keinen Alkohol trinkst, dann sag genau das und fertig. Egal ob die das verstehen wollen oder nicht. Fang jetzt nicht an, dich irgendwie rauszureden. Du hast gesagt, was Fakt ist und nur das gilt.

du mußt dich doch nicht rechtfertigen, weil du keinen alkohol trinkst. du trinkst eben keinen und fertig, ohne entschuldigung

Diese Erfahrung hab ich auch schon gemacht. Jemand, der das nicht akzeptiert hat meiner Meinung nach ein Problem.

Warum brennt mein Geschlechtsorgan nach trinken von Alkohol?

Dies ist eine sehr intime Frage, aber ich muss sie jetzt hier stellen, da ich im Internet nichts darüber finden konnte :). Immer wenn ich Alkohol trinke, also direkt ab den ersten Schluck fängt mein Penis an zu brennen. Fühlt sich in dem Moment an, als hätte ich eine Blasenentzündung. Aber ich denke, dass man das ausschliessen kann. Es fängt sofort an, wenn ich den ersten Schluck Alkohol geschluckt habe. Wirklich sofort ohne verzögerung. Der Schmerz bleibt dann auch ne Weile. :) Ich hoffe jwlemand kann mir eine gute und vernünftige Antwort geben. Da währ ich euch sehr dankbar.

...zur Frage

Verneinende Antwort

Guten Tag!

Welche(r) von 6 Sätzen ist/sind jeweils als Antwort(en) grammatisch richtig bzw. zulässig?

Bei (1) handelt es sich um einen Fragesatz mit einem artikellosen Substantiv im Plural als Akkusativobjekt, und bei (2) um einen Fragesatz mit einer artikellosen Stoffbezeichnung als Akkusativobjekt.

(1) Siehst du Cowboyfilme?

  1. Nein, ich sehe keine.
  2. Nein, ich sehe sie nicht.
  3. Nein, ich sehe solche nicht.
  4. Nein, ich sehe keine Cowboyfilme.
  5. Nein, ich sehe Cowboyfilme nicht.
  6. Nein, ich sehe nicht Cowboyfilme.

(2) Trinkst du Alkohol?

  1. Nein, ich trinke keinen.
  2. Nein, ich trinke ihn nicht.
  3. Nein, ich trinke solchen nicht.
  4. Nein, ich trinke keinen Alkohol.
  5. Nein, ich trinke Alkohol nicht.
  6. Nein, ich trinke nicht Alkohol.

Vielen Dank im Voraus für die freundlichen Bemühungen!

...zur Frage

Warum verstehen es manche Leute nicht, wenn man keinen Alkohol trinkt?

Ich bin 18 (m) und trinke keine Alkohol. Einfach weil er mir nicht schmeckt. Was mich tierisch nervt ist das manchmal (früher wars extremer) wenn wir irgendwo auf einer Party sind und ich nur Cola... trinke und die anderen alle Alkohol dann kommt immer: Trinkst du keinen Alkohol?? Warum ist es denn für manche so schwer zu verstehen das manche Leute keine Alkohol mögen? Warum finden die das so "schlimm" bzw. sonderbar?

...zur Frage

Wieviel Amerika konsumiert ihr?

Der Einfluss der amerikanischen Popkultur hat sich in der gesamten Welt, vor allem in den westlichen Ländern fortgesetzt und steigt tendenziell. Ich sehe darin eine Bedrohung und kein Segen. Menschen verlieren ihre Zugehörigkeit zu ihrer Kultur, Religion, Nationalität, etc. und werden vereinheitlicht. Durch die ganzen Mainstream-Medien wird das Verhalten der Jugend, und sogar ihre Bestimmung bewusst verändert, auch wenn sich die Masse darüber nicht im Klaren ist. Ein erschreckender Wertewandel setzt sich fort, einst waren Religion, Familienplanung, Sitte&Bräuche, Respekt (vor Älteren), wichtig. Jetzt hat sich bei den neuen Generationen der Fokus auf sich selbst, etabliert, alles andere wird unwichtig. Hauptsache man tut das was man liebt, egal ob richtig oder falsch. Nein, es gibt kein falsch mehr, jeder soll leben wie er möchte, ohne Regeln. Danach läuft es zumindest hinaus, und niemand kann das verleugnen.

Wie groß ist der Einfluss bei euch? Dazu zählen:

-Musik

-Bücher/Literatur/News

-Hollywood

-Facebook&Co. + technisches (Apple)

-"Mode"/Kleidung

-"Idole"

...zur Frage

Ja, ich trinke keinen Alkohol,,,

wieso ist das für manche menschen so unvorstellbar?

Jedesmal auf ner Party: "Trinkst du nichts?" Nein... Warum? Oh gott, ...des glaub ich ned...echt jetzt???!!! Seit wann des...

bla bla bla...

Is das wirklich sooo unverständlich? Ich brauch des einfach nich...es schmeckt nich, und ich hab ECHT OHNE WITZ viel spaß ohne alkohol..ich muss mir keinen mut antrinken oder schüchternheit wegtrinken...

Mittlerwiele sag ich nur noch: neee, bin fahrer ^^

Wie steht ihr zu dem thema alkohol?

...zur Frage

Wie entsteht eine Alkoholsucht?

Hi,

ich trinke eigentlich nur etwas, wenn ich mich auf einer Feier aufhalte oder mit Freunden unterwegs bin. Der Alkohol hat in dem Sinne eine Wirkung auf mich, dass meine Hemmschwelle sinkt, ich gesprächiger werde und über mehr Dinge lache und somit viel offener werde. Es ist aber nun nicht so, dass du den Konsum Glückshormone frei werden und ich mich rundum besser und wohler fühle. Meistens bin ich noch bei Verstand (Ich kenne meine Grenzen und war nur wenige mal kurz davor mich zu übergeben).

Und das ist es schon, was ich nicht verstehe. Ich kann mir nämlich wirklich nicht erklären, wieso ich etwas trinken sollte, wenn ich alleine bin, weil es mir dadurch kein bisschen besser geht bzw. ich fühle mich nicht besser.

Ganz im Gegenteil sogar, mir wird schwindelig und mein Magen tut danach häufig weh (und natürlich der Kater am nächsten Morgen...).

Was genau veranlasst Menschen dazu alleine Alkohol zu trinken? Wirkt der Alkohol auf jeden Menschen anders?(so könnte ich es mir zumindest erklären, weil es bedeuten würde, dass andere wirklich Freude beim Trinken empfinden)

Selbst als ich in kurzer Zeit oft getrunken habe (mehrere Feiern hintereinander), hatte ich nicht ansatzweise das Bedürfnis etwas zu trinken. Bei anderen Drogen, wie Tabak oder Aufputschmitteln treten ja schon relativ früh Suchterscheinungen auf bei regelmäßigem Konsum, wie ich gehört habe. Daher irritiert mich das ein wenig.

Lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?