Wieso trinken die Menschen Alkohol und warum ist Alkohol legal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil Alkohol bzw. deren Wirkung schon in grauer Vorzeit bekannt war, Alkohol auf natürlichen Weg bei der Gärung entsteht, und er ( außer in Getränken) vielseitig ( Chemie, Haushalt, Auto) eingesetzt wird.

Er ist aus unserer Gesellschaft und auch Wirtschaft nicht mehr wegzudenken.

Übrigens....in den 30gern war Alkohol in den USA verboten.

in den 30ziger Jahren war Alkohol in den USA komplett verboten.

Nur gebracht hat es leider nichts. Während dieser Zeit wurde Alkohol dann heimlich getrunken und produziert. Und die Mafia hat dann mit dem Alkoholschmuggel gigantische Gewinne gemacht.

Alkohol wird von den Menschen schon seit über 2000 Jahren getrunken. Alkohol hatte damals viele Vorteile gehabt, z.b. Konserviert Alkohol und hat einen hohen Nährwert.

Als Wirkung steigert es die Geselligkeit udn Stimmung, in grösseren Mengen wirkt es beruhigend.

Die Nebenwirkungen bei Dauerkonsum kennst du ja bestimmt.

Man könnte genauso gut fragen wieso Zigaretten noch legal sind, da sie größeren/gleichen Schaden am Körper verursachen.

Sie trinken es wegen dem Rausch oder in Maßen zur Entspannung. Warum es legal ist kann ich selbst nicht 100% nachvollziehen, da sollte Cannabis eher Legal sein.

Weil ein Politiker der dem Volk den Alkohol wegnehmen würde unter einem Shitstorm sondergleichen begraben werden würde. Es ist tatsächlich sogar so, dass Gras weniger Schaden als Alkohol anrichtet.

1 Gläschen wein oder ein Bier schadet nicht, ansonsten ist jeder für sich selber verantwortlich.

Ich denke mal das das kommt aus der älteren zeit.
Soweit ich weiß zählte Bier damals zu Brot oder sowas.
Ich denke mal deswegen ist es legal

wie lustig: da hält jemand die problemlos zu kaufende und zu konsumierende droge alkohol für gefährlicher als koks, heroin, lsd oder andere modedrogen.

zwar kann man als "ungeübter" an alkoholvergiftung sterben, aber diese opfer sind garnichts im vergleich zu den "echten" drogentoten, die es allein bei uns jahrein, jahraus gibt.

warum macht die drogen-mafia mit dem illegalen stoff milliarden-geschäfte, wenn sie doch harmloser als alkohol sein sollten? 

Wieviele Leute nehmen Gefärlige Drogen wie Heroin oder Crac, Crystel Math? Sehr sehr wenige im Vergleich zu Alkohol.

Einige Drogen wie Halluzinogene verursachen keine Schäden(Körperlich) sind dennoch verboten.

Alkohol ist gerade deswegen so gefairlich weil es überall zu kaufen ist! Schon Kinder betrinken sind unwissend der Folgen!

Der großteil der Bevölkerung ist Alkoholabhänig. Alkoholabhänig ist man dann wenn man das bedürfnis verspürt Alkohol zu trinken. Also auch zb jeden Tag ein Glas Bier,Wein,Schnaps etc. Auch die Wochenend Trinker sind Alkoholabhänig zumindest Psychisch!

Ein Bekannter von mir ist/war Alkholiker ihn hat diese drecksdroge fast umgebracht! Er ist nur noch ein Sabberndes Wrack seiner selbst und sein Leben lang trotz der Therapie die er mitgemacht hat und die ihm sein Leben rettete, wird er dennoch sein Leben lang sich nach Alkohol sehnen! Er ist nur ein Fall unter Millionen Alkoholikern. Und die Jugend die jetzt säuft wird es auch den rest ihres Lebens tun und darunter werden viele sein die der Alkohol dahin raffen wird!

Meiner Meinung nach sollte man Alkohol verbieten und statt dessen den Leuten weniger Schädliche Rauschmittel zur verfügung stellen!

Zb Halluzinogene die keine Schäden hervorrufen! Aber der Staat will ja nicht das die Leute Dinge hinterfragen und meiner Meinung nach ist das der Grund warum eben Halluzinogene verboten sind und Alkohol legal, denn Alkohol macht dumm und gefügig!

0
@mozi32

wer das erste oder auch das zehnte  bier trinkt, wird nicht süchtig.

aber bei fast allen anderen starken rauschmitteln ist bereits nach dem ersten oder zweiten mal der weg in die abhängigkeit fast un-umkehrbar

0
@mozi32

Also der Witz : Wieviele Leute nehmen Gefärlige Drogen wie Heroin oder Crac, Crystel Math? Sehr sehr wenige im Vergleich zu Alkohol.

war jetzt gut....woher beziehst du solche "Weisheiten" ? 

Geh mal mit offenen Augen durch das Leben, wie viele Junkies rum laufen im Gegensatz zu Alkoholikern.

Oder zeig mir einen Junkie, der es schafft so wie unser "National-Alli" Harald Juhnke bis zum Ende immer noch auf Bühne und im TV/Film zu spielen.

0

Was möchtest Du wissen?