Wieso treten manche Leute im Internet so barsch bis beleidigend auf?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Meine persönliche Meinung ist, dass die gefühlte Anonymität und Distanz im Internet dazu führt, dass die Menschen jegliche Zügel fallen lassen und einfach nur noch drauf los kloppen.

Regeln von Sitte und Anstand sowie gegenseitigem Respekt spielen schon länger keine Rolle mehr bei Diskussionen im Internet. Da ist die Reihenfolge nur noch

Argument

Argument

Argument

Beleidigung

Beleidigung

Hinweis auf Rechtschreibfehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
14.10.2016, 16:30

Das stimmt, solche Vermutungen habe ich auch. Finde es trotzdem schade.. und den von dir geschilderten Aufbau kann ich durchaus so bestätigen -----> nicht immer, aber immer wieder.

Schönes WE :)

0
Kommentar von GoodFella2306
14.10.2016, 16:33

dir auch, danke!

1
Kommentar von NopeRope
14.10.2016, 16:38

Du bist auch bei einem Dreiviertel der Fragen in der Antwortbox, oder? :D 

Spaß beiseite. Ich bin 16 Jahre alt und bemerke, dass da in der Erziehung heutzutage etwas verdammt falsch läuft. Meine Erziehung war teilweise verdammt hart, da ich ein Scheidungskind bin und meine Stiefeltern mehr oder weniger Streng waren. Aber naja hier geht es ja weniger um mich. 

Also wie ich schon meine, der Anstand geht mit jeder Generation ein Stück weiter nach unten und in 20 Jahren wird in der Schule (glaub ich) schon gar nicht mehr gelehrt, wie man richtig argumentiert, da es schon nichts mehr bringen wird. 

Ich muss mir grad schon so eine Erörterung in der Zeit vorstellen: "Alter das ist so weil äh, es so ist Digga, was will man da machen wenn da überall so verf*ckte (tschuldigung dafür) Umstände sind Vallah!" 

Meh.. irgendwie geht alles den Bach unter :')

0
Kommentar von GoodFella2306
14.10.2016, 16:43

ja weischt Digger ich habe immer voll Bock so erster Platz zu sein und so, verstehst? :D ich hatte diese Woche frei, und da ich gute Frage immer per Spracheingabe über das Handy abwickle, bin ich halt recht schnell mit den Antworten.

1

Wird tatsächlich an der Anonymität des Internets liegen in der viele den Freifahrtschein sehen, sich wie die Axt im Walde zu benehmen. 

Denn ich treibe mich schon einige Jahre in Chats und Foren herum, und habe früher auch sehr viele Leute (sich an die 100) aus dem Internet live getroffen. 

Dabei musste ich feststellen, dass sich viele, vor allem Kerle im Internet ganz anders aufführen als im reellem Leben. Meist machen sie sich doch deutlich cooler als sie es letztendlich sind. 

Allerdings gibt es auch Menschen, wozu ich mich leider auch zähle, die z.B. stark zu Jähzorn oder ähnlichem neigen. Und so kann es in hitzigen Diskussionen schon dazu kommen, dass man verbal entgleist. 

Hinterher wenn es denn zu spät ist sagt man sich dann zwar oft, dass das nicht hätte sein müssen, aber solch Charakterzüge kann man schwer ablegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt vermutlich daran, dass im Internet alles anonym ist. Da hat es keine Konsequenzen wenn sich jemand wie ein Armleuchter aufführt. Im wirklichen Leben sieht das anders aus - deshalb verzichten da die meisten.

Ich sag mir bei solchen Typen immer, dass die mit sich selber stundenrund 24 Stunden am Tag zusammen sind. Gruselig geradezu. Ich hab sie nur für ein paar Sekunden auf dem Schirm :) Alles halb so wild. Dir auch ein schönes Wochenende übrigens ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
14.10.2016, 16:31

Vielen Dank!

Kann ich schon verstehen. Viel Freude am Wochenende wünsche ich dir!

1

Das liegt meistens daran, dass diese Menschen die "Anonymität" des Internets ausnutzen und keinen Ärger dafür von ihren Mamis bekommen. Sie können sich sozusagen mal richtig "gehen lassen". 

Leider lassen sich diese Personen meist nicht so leicht umstimmen, also sollte man sie ignorieren und es selbst besser machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke die Anonymität ist der Grund. Und man kann ungehindert schreiben, anstatt das, wie in einer normale Unterhaltung, dazwischen geredet wird. Außerdem ist man im Netz ungehindert unterwegs also damit meine ich, dass man auch sicher gern mal etwas schreibt was man Anstandeshalber sonst nie sagen würde. Ach und die Anonymität hatte ich noch nicht erwähnt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das eigene Verhalten keine Konsequenzen hat, fallen halt die Masken, finde ich persönlich nicht besonders überraschend. Ich wünschte in der Realität wären ätzende Menschen ebenso leicht erkennbar, das würde einiges erleichtern. 

Darüber hinaus sehe ich nichts schlimmes dabei jemandem gelegentlich mal eine Beleidigung entgegen zu pfeffern, wenn bei ihm offensichtlich eine Schraube locker sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich meine mal, dass die Leute privat irgendwelche Probleme haben werden und es dann im Internet (heutzutage gilt das ja schon als Öffentlichkeit) kompensieren wollen und als coole Leute da stehen wollen. Wie dem auch sei, ich halt von solchen Leuten genauso wenig auch wenn manche von mir sagen, dass ich so drauf sei. :D

Dir auch noch ein schönes Wochenende ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das macht die privatsphäre im internet, warum so viele großmäule geben, aber im wirklichkeit sowas sich gar nicht trauen würden. einfach ignorieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anonymität. Das sind in aller Regel Menschen, die im realen Leben nichts zu melden haben und sich im Netz wichtig fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
14.10.2016, 18:33

Sehr gute Antwort -------> danke :)

Schönes Wochenende!

1

Was möchtest Du wissen?