Wieso treffen die richtig guten Spitzenfußballer häufig nur gegen die schweren Gegner?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wem ist dieses Phänomen ebenfalls schon aufgefallen?

Stimmt, jetzt wo ich zu drüber nachdenke hast du Recht.

Die richtig guten Fußballer könnten dann doch gegen einen vermeintlich schwachen Gegner 3 Tore machen

Eine starke Mannschaft kann den Gegner manchmal unterschätzen, dann geben sie sich nicht richtig Mühe, auch die Guten in der Mannschaft nicht, die denken sich dann wahrscheinlich: "Wir hauen heute nur 2 oder 3 rein und dann ist Schluß."

Wieso treffen die richtig guten Spitzenfußballer häufig nur gegen die schweren Gegner?

Manchmal denken sich die Profis bestimmt: "Ich will den Fans heute mal zeigen was ich drauf habe und treffe gegen den schweren Gegner."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenerDrache
26.01.2016, 15:42

Dankeschön für den Stern. :)

1

Kannst Du das irgendwie konkreter nachweisen? Die Gefühlssache ist halt nur ein Gefühl. Vielleicht bleiben Dir ja nur die knappen Spiele gegen schwere Gegner in Erinnerung, wo es dann nur ein Superstar schafft, ein Tor zu erzielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
23.01.2016, 21:14

Die Inspiration zur Frage bekam ich vorhin, als ich im Radio hörte, dass Marco Reus zum 1:0 gegen seinen Ex-Club M'gladbach im zeitlich sehr vorgerückten Spiel traf. Da schießen einem sofort wieder viele Gedanken durch den Kopf. Man weiß ja über was für große Qualitäten ein Spieler wie Reus verfügt.

Aber dann erinnerte ich mich auch an die großen Spiele wenn mal der erste gegen den zweitplazierten spielte. Solche Spiele, auf die man sich irrsinnig freut, enden häufig Unentschieden 1:1. Und die Torschützen sind dann kurioserweise so gut wie immer jene Superstars.

0

Weil sich die guten bei den schlechten keine Mühe geben oder meinen sich keine geben zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen sollen doch auch mal ihre Tore schießen, nicht bloß die Supistars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?