Wieso tragen Profivolleyballer keine Knieschohner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eig braucht man zum Volleyball spielen keine Schoner da man rechtzeitig beim Ball sein sollte um ihn auch zu bekommen ohne sich hin zuschmeisen und Profi spieler können das schon ziemlich gut aber falls dann doch ein ball so kommt das sie sich hinschmeißen müssen dann schmeißen sie sich mehr auf den bauch Körper oder wie man es nennen soll anstatt auf die knie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von T0NI3
12.06.2014, 22:46

Ok danke:)

0

Zum Volleyballspielen brauch man nicht unbedingt Knieschoner. Die braucht man nur bei hechtbagger o.Ä. Viele Profivolleyballer können hechtbagger ohne das sie mit den Knien auf den Boden kommen, so schrammen sie sich trotzdem nichts auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil beintraining verboten ist und die trotzdem ihre trainierten beine zeigen wolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?