Wieso tragen die Christen Kreuz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Kreuzestod Jesu und seine Auferweckung vom Tod stellen für Christen das Erlösungsgeschehen dar. Jesus hat sich gewissermaßen auf seine Botschaft von der Liebe Gottes zu uns Menschen festnageln lassen.

Das Kreuz bedeutet, dass sich Gott ganz tief mit dem Leid auf der Welt - und dem Leid jedes Einzelnen - verbindet.

Gott schwebt nicht über den Dingen. Er schaut nicht gelegentlich mal naserümpfend auf die Erde runter und murmelt "igitt" oder so. Er steckt ganz tief mitten im Elend drin.

Deswegen ist das Kreuz der Dreh- und Angelpunkt des christlichen Glaubens. Das wird durch das Symbol deutlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Zeichen der Folter und des Todes ist zum Siegeszeichen geworden. Jesus ist auferstanden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das "eigenltich" eine traurige Sache.

Aber Jesus ist ja auch wieder auferstanden. Das wäre nicht, sagen wir mal möglich gewesen, wenn er sich nicht geopfert hätte, das Kreuz soll uns an die große Liebe Jesu erinnern.

Mal ganz einfach und kurz ausgedrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kreuz gilt als Zeichen der Auferstehung und Zeichen für den Sieg über den Tod. Daher tragen viele Christen ein Kreuz.

Die Folter und der Tod am Kreuz war nur der Weg. Aber das Ziel ist wichtig.

Dahe steht das Kreuz nicht für Tod, sondern für Leben.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kreuz soll glaube ich zeigen das Jesus für unsere Sünden gestorben ist und wir uns so daran erinnern.

Ich selber bin nicht gläubig weshalb sich das anhört als ob man seine Schuld auf ihn schiebt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?