Wieso träume ich oft schlimme Dinge?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das was wir träumen zu Deuten ist seehr seehr schwierig. Es gibt immer mehrere möglichkeiten:

nr.1 du denkst unbewusst dass er dich betrügt

nr. 2 du denkst unbewusst dass er dich nicht betrügt

nr. 3 du wünschst dir unbewusst dass er dich betrügt (ob du glauben willst oder nicht- es ist möglich!)

nr. 4 du wünschst dir unbewusst dass er dich nicht betrügt

nr. 5 du hast Angst dass er dich betrügt

nr. 6 du hast Angst dass er dich nicht betrügt 

nr. 7 die Person die du als deinen Freund im Traum siehst soll eigentlich jemand ganz anderen Darstellen

nr. 8 Die ganze Sache hat nichts mit deinem unbewussten zutun und ist nur zufällig.


Das ist alles möglich daher würde ich nicht zuviel hineininterpretieren. :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offenbar gibt es irgendetwas im Verhalten deines Freundes, das dein Unterbewusstsein wahrnimmt und dir in Träumen als Warnung mitteilen will.

Mit der Liebe ist es so eine Sache: Garantien für Wohlverhalten und "ewige Treue" wird man nicht bekommen. Daran müssen beide Partner arbeiten. Ist dein Freund ein Mensch, der das will und kann?

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume werden vom Unterbewusstsein gesteuert und es kommt vor, dass man bestimmte Dinge des Alltags nicht so richtig checkt. Es gibt Vorstellungen in Träumen, welche mit der Realität aber nichts zu tun haben. Wenn du dich aber mit Zweifeln beschäftigst, kann dies Realität werden. Damit meine ich, dass, wenn du die netaiven Dinge aus deinem Traum in der Realität anwenden solltest, du eines Tages tatsächlich deinen Freund aufgrund falscher Vorstellungen/Verdächtigungen/Vorwürfe, verlieren kööntest. Es gibt viele Menschen, welche eine etwas "krankhafte" Eifersucht in ihrem Leben haben, weil sie zuvor schlechte Erfahrungen gemacht haben und diese schlechten Erfahrungen dann in die neue Beziehung übertragen.- Also als schlechte Eigenschaft in der neuen Beziehung anwenden. Es gibt da sehr viele Möglichkeiten, den Freund auf seine Treue zu testen. Ich selbst habe das einmal für eine junge Frau getan welche dachte, dass ihr Freund sie betrügt. Es stellte sich eindeutig heraus, dass diese Frau völlig Unrecht hatte. Wie ich dies angestellt habe, verrate ich aber nicht an dieser Stelle, weil dies hier jeder lesen kann. Wenn du genau wissen willst, wie ich da konkret vorgegangen bin, dann sende mir eine Freundschaftsanfrage zu, wo wir uns dann Nachrichten zusenden, welche nur wir lesen können. Du wirst merken, dass meine Testmöglichkeiten wirklich genial sind, denn sie verletzen niemand, sondern bringen Klarheit und Wahrheit . Vertrauen ist gut; Erfahrung ist besser,- wem willst du folgen?

Mit freundlichem Gruß

krasiwoi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du träumst das,was Dich im Unterbewusstsein beschäftigt. Nämlich die angst,er betrügt,belügt Dich. Er könnte Dich verarschen oder verlassen. Das solltest Du bearbeiten,nämlich reden mit Deinem Freund , natürlich muss er auch glaubhaft sein für Dich.Dann träumst Du auch wieder was angenehmeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, diese Träume hatte ich auch und dann habe ich versucht mit den Händen auf der Brust einzuschlafen. Brennnessel-Tee entspannt den Kopf im Schlaf sehr stark. Beides zusammen wirkt Wunder!

Das haben schon die Indianer so gemacht nach ihren Gottesvisionen. 

Wenn man schlecht träumt, dann hat das auch immer eine Ursache. Also ich glaube ja, dass deine Angst sich in deine Träume schleicht um dort verarbeitet zu werden. Dagegen hilft nur ein ernstes Gespräch mit ihm oder viel Brennnessel-Tee.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Wenn wir träumen verarbeiten wir die Geschehnisse des Tages das heißt irgendwie hast du tief in dir drin vielleicht doch Angst das er dich betrügt auch wenn du im glaubst das er sich liebt kannst du nicht bestimmen ob das dein Unterbewusst sein anders sieht ich meine wenn es deinen größte Angst ist ihn zu verlieren dann verarbeitest du das in deinem Umtrrbewusst sein und deimwm Träumen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Das ist völlig normal. Du träumst das, weil du im echten Leben Angst davor hast. Du hast nicht vor, das sich irgendwas ändert, du hast keine Ahnung, wie es ist, ohne ihn zu sein. Das ist der Grund, wieso du sowas träumst. Mann träumt nunmal seine Ängste aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht vertraust du ihm wirklich nicht oder hast Anst, dass du ihn verlierst. Mehr kann ich leider auch nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?