Wieso stört es mich so, dass meine Ex mich betrogen haben könnte?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Aalso:

Zu deiner ersten Frage:
Es stört dich, weil es ein sehr schlimmer Vertrauensbruch wäre - und die damit einhergehende Kränkung würde nicht plötzlich ins Nichts verpuffen, nur weil Schluss ist. Du hättest selbstverständlich gerne Klarheit - denn nur dann könntest du damit abschließen. So wirst du's entweder irgendwann schaffen, nicht mehr darüber nachzugrübeln, oder dich dein Leben lang fragen, ob's nun so war, oder nicht.

Es ist absolut naheliegend, dass du die Wahrheit wissen möchtest - selbst, wenn sie weh täte.

Zu deiner zweiten Frage:
Es gibt unzählige viel sinnhaftere Gründe dafür, dass diese Typen auf ihrer Blockliste sind.

Zum Beispiel die, dass sie normal mit ihnen gequatscht hat und die sie angebaggert haben, bis es ihr zu blöd wurde. (Das macht ungefähr gute 90% JEDER Blockliste meinerseits auf allen Kommunikationsplattformen aus.^^ Gut, auf Whatsapp ein wenig weniger, weil ich mit meiner Nummer eher geize - aber dennoch: Blocken ist etwas, das man mit Leuten macht, die man aus seinem Leben streichen will.)
Wieso genau du das für ein Indiz für's Fremdgehen hältst, ist mir unklar - also gehe ich davon aus, dass es abseits davon auch noch Anzeichen gab?

Ein anderer möglicher Grund ist schlichtweg, dass sie von den Kerlen sonstwie genervt war oder sie langweilig fand. Es ist zwar keine höfliche, aber eine sehr verbreitete Art, Menschen einfach mal eben zu blockieren, wenn man keinen "Bock" mehr auf sie hat.

Dass sie verweigert, etwas dazu zu sagen, kann viele Gründe haben. Vielleicht sieht sie nicht ein, warum sie dir Rechenschaft ablegen sollte. Vielleicht ist sie generell jemand, der mit solchen Dingen nicht hausieren geht.
Vielleicht entstanden die Blocks wegen irgendwelcher Streitereien und sie wollte nicht über diese Typen herziehen oder darüber nachdenken oder aus anderen Gründen kein Gespräch darüber führen.

Dies ist meist normal, nach einer Beziehung.

Der Partner war ja schließlich mal Teil des Lebens, weiß fast alles über dich und du über ihn. Deshalb ist es ja danach auch so schwer befreundet zu bleiben.

Natürlich stört es einen, wenn man betrogen wurde, auch danach, weil man dann die Rückblick noch viel ärgerlicher sieht, als den Zeitpunkt der Trennung. Der eine geht eben lockerer damit um und den anderen stört es eben - auch nach Jahren. Man kommt sich eben veralbert und vorgeführt vor.

Da hilft nur eine neue gute Beziehung oder ein freies Singleleben. Mit der Zeit vergeht auch das, aber wenn es dich stört, dann hat sie dir auch was bedeutet. Ist schon mal gut.^^ - Besser wenn man sie jetzt abhaken kann, also lösche diese Social-Media-Verbindungen. Da nervt immer mehr, als das es hilft, wenn man den / die Ex stalkt.

Ob man eine Person (noch) liebt oder nicht, betrogen werden ist nie schön. Deshalb stört es dich. Die Ungewissheit, ob sie es wirklich getan hat oder nicht, macht es noch schlimmer.

Wenn die Ungewissheit dich zerfisst, bitte sie um eine ehrliche Antwort. Sei dir aber Bewusst, dass die Wahrheit auch sehr wehtun kann...

Warum sie 3  Männer auf der Blockierliste hat, kann verschiedene Gründe haben. Entweder war da wirklich was, oder die haben sie belästigt, oder das alles war vor deiner Zeit und sie wollte den Kontakt wegen dir nicht mehr.

Du möchtest wissen oder dein inneres du ob du einen fehler mit dem schluss machen gemacht hast. Es wäre alles einfacher los zu lassen hätte sie dich betrogen. Also suchst du einen grund alles einfacher für dich zu machen. 

Weil dir klar wird, dass du dich getäuscht hast, das ist selbst schlimm, wenn es schon monate- oder jahrelang her ist..

Wie meinst du das? In was getäuscht? In ihr oder dass sie mich doch nicht betrogen hat und ich ihr was unterstellt habe?

0

aww süß

0

Gäbe es normale Gründe, in einer Beziehung nach 4 Monaten plötzlich 3 Männer auf die Whatsappblockliste zu setzen, außer, dass sie mich betrogen hat? Mir aber verweigert, was dazu zu sagen?

Du fühlst dich nun unter Wert, weil sie einen oder mehrere andere bevorzugt. Auch Eifersucht ist immer Verlustangst, sonst nichts. Lenke dich von diesen Gedanken ab, Schule, Beruf, Freunde, Hobby´s und schau nach anderen Mädchen und gehe zukünftig davon aus, dass eine Beziehung nicht immer von Dauer ist.

Dich stört es, weil sie sich von dir distanziert hat und nicht umgekehrt. 

Weil du im tiefstem Innern noch immer was für sie empfindest!

Was möchtest Du wissen?