Wieso stirbt mein Lavendel?

 - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, lavendel)  - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, lavendel)  - (Pflanzen, Zimmerpflanzen, lavendel)

5 Antworten

Ich denke du gibst zuviel Wasser. Lavendel wird ja vorallem z.b. in Südfrankreich angepflanzt, also bei ziemlich trockenem Klima. Ich gebe meinem Lavendel, den ich allerdings in völliger normaler Erde eingepflanzt habe, höchstens 1 Mal pro Woche Wasser, dann allerdings recht viel. Lavendel steht natürlich gar nicht gerne „ mit den Füssen im Wasser“ also schauen dass am Boden des Topfes keine Wasserlache herumsteht. Mein Lavendel wächst so prächtig.

Ok versuche ihn nur noch einmal in der Woche zu Gießen. Hab mir letzte Woche sowieso ein pflanzenlicht bei Amazon bestellt, weil ich mir gedacht habe das es daran liegt. Kommt am Dienstag. Hoffentlich kommt er durch. Danke für die Tipps.

1

Die haben viel zu wenig Licht, die sind ja völlig vergeilt, und vermutlich fehlt auch Wärme, Lavendel kommt aus dem Mittlmeerraum und möchte diese Bedingungen haben.

Ok versuche ihn nur noch einmal in der Woche zu Gießen. Hab mir letzte Woche sowieso ein pflanzenlicht bei Amazon bestellt, weil ich mir gedacht habe das es daran liegt. Kommt am Dienstag. Hoffentlich kommt er durch. Danke für die Tipps.

0

Zu wenig Licht, zu viel Wasser.

die Kiste ist zu klein! Das ding ist doch alle Furzlänge wieder trocken, wie soll da was wachsen.

Was möchtest Du wissen?