Wieso stirbt Harry Potter noch mal in Harry Potter und das verwunschene Kind ich hab das Buch zwar gelesen aber ich hab's irgendwie nicht richtig verstanden?

3 Antworten

Das Verwunschene Kind ist eigentlich mehr eine Art Fanfiction. Da passt sehr vieles nicht...

Die Story wurde ja nicht von Rowling geplant oder geschrieben, sondern von so nem Theaterfritzen... 🙄

Der hat einen großen Haufen Fehler, Ungereimtheiten und Falschaussagen reingehauen...

Suche also nicht die genaue Logik 😂 Rowling hat die Geschichte offiziell erlaubt, dass die das im Theater aufführen dürfen (und damit halt Werbung und Geld gemacht werden darf). Sonst nichts.

Die 7 Bücher sind abgeschlossen und laut Rowling ist ja alles gut (letzte Worte des 7. Bandes). Da kommt keiner mehr zurück. Gibt nämlich keine Zeitumkehrer (Rowling hat zig mal bestätigt, dass ALLE, ja wirklich alle alle, zerstört wurden im 5. Teil) und selbst wenn, kann man mit einem Zeitumkehrer nicht mehr als 5 Stunden oder so zurück reisen (vgl. offizielle Aussagen von Pottermore)

Wenn du die Szene meinst, nach der Scorpius und Albus versucht haben Cedric in der zweiten Aufgabe zu demütigen, dann kann ich dir sagen, dass die Welt in der Dolores Schulleiterin von Hogwarts ist, nur eine alternative Realität ist. Aber das erklärt sich doch alles von allein im Skript. Vielleicht solltest du das Skript, mit etwas Abstand - in ein paar Wochen, noch einmal lesen. ^^

Ich wird es mir ja gerne kaufen aber dafür reicht mein Geld nicht mehr und da muss ich erst zu Ostern warten

0
@aaaaaaaaaaron

Bei Ebay/ Ebay Kleinanzeigen gibt es das schon für kleines Geld......ansonsten würde ich warten,denn das endgültige Skript erscheint ungefähr im Sommer. 

0

Ansonsten kann man das Skript sich einfach als Kaminholz verwenden 🙃

0

Was möchtest Du wissen?