Wieso stirbt an einem 230 Volt Stecker aber nicht an einem 25000 Volt Fernsehbildschirm?

7 Antworten

Wenn Du an einen menschlichen Körper die 230 V des öffentlichen Versorgungsnetzes anlegst, dann kann ein lebensgefährlicher Körperstrom von ca. 230 Milliampere entstehen. Wenn Du am alten Röhrenfernseher mit einem menschlichen Körper die Hochspannung überbrückst, dann bricht die Spannung von 25 000 V wegen des hohen Innenwiderstandes sofort zusammen auf ein winziges Minimum. Da bleibt der Körperstrom unter 20 Milliampere.

weil du an die 25000 fast nicht rankommst außer mit absicht.der unterschied sind die ampere,bei 230 volt hast meist eine 16A absicherung und im fernseher sind es mA,kannst mal an einem weidezaun testen(für rindviecher)sind so ungefähr 10 000 volt.es scheuert dir eine gewaltige aber nicht gefährlich

Hallo wollyuno!

Solche Überlegungen sind für den Fragesteller keinesfalls hilfreich!

Wenn ich am öffentlichen Versorgungsnetz die 230 V überbrücke, dann kann das u.U. ab 10 Milliampere gefährlich werden! Welche Rolle soll es da spielen, ob die Leitungsschutz-Sicherung auf 16 000 Milliampere oder auf 100 000 Milliampere ausgelegt ist? Auch 16 A Körperstrom wäre doch schon tausendfach tödlich! Auch die Feinsicherung im TV-Gerät würde mich nicht schützen. Auf all das kommt es hier doch gar nicht an!

1

Hallo,

Stirbt was, wer wie?

An einem Stecker mit 230V, wenn diese da durch einen Fehler überhaupt anliegen, kann man sterben/einen Stromschlag bekommen - klar.

Im Fernseher, in den internen Einheiten werden zwar diese Hochvolteinheiten benutzt, haben aber keinen Zugang nach außen.

Wenn Du aber diesen Fernseher aufmachst und in diese Hochvoltanlage eingreifst - kannst Du ebenso einen Stromschlag bekommen und u. U. auch sterben.

Grüße aus Leipzig

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit dem Studium bin ich ein Freak für Elektronik

Entscheidend ist nicht die stromspannung sondern die stromstärke (Ampere) die bringt einen um... 50 mA reichen für einen herzstillstand

Eine elektrostatische Entladung z. B. hat auch mehrere tausend Volt aber man überlebt es weil die Stärke einfach zu klein ist...

Was ist denn eine Stromspannung? Welche Stärke ist zu klein?

3

wegen der ladungsmenge

bei statischer elektrizität springt der funken paar millimeter durch die luft, man sieht das oft

für 1cm luft braucht du ca 1000 volt, also auch da sind schon paar hundert volt

Was möchtest Du wissen?