Wieso stimmt die Angabe zu meiner Augenfarbe nicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinen Perso bekam ich mit 14. Zu dem Zeitpunkt ist die Augenfarbe fest.

Wie ist dieser Irrtum zu Stande gekommen?

Das kann Dir nur der Beamte selbst beantworten 😄

Sicher ist, es kommt beim prüfen der Augenfarbe auf die Lichtverhältnisse an. Neonlicht, Fenster mit Tageslicht, Sonneneinfall oder trübes Tageslicht...

Es gibt Menschen in hohem Alter, deren Augen sind noch ganz klar; aber ich hab auch schon in Augen geschaut, die trüber sind. Und meine, dann ist es schwierig, die richtige Augenfarbe zu definieren.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Als Kind ist sie anders, es dauert etwas bis die Augenfarbe feststeht und dann kommt es ja auch noch auf den Lichteinfall drauf an und wie die Person die Farbe nennt.

Ich habe zb so ein grau-blau-grün-Gemisch, die Person vom Amt bestand auf Blau, ein Polizist hat später wegen "fehlerhaften Angaben" gemeckert, weil er meine Augen Grau fand. Als Kind hatte ich strahlend Blaue Augen, das regelt sich erst als Teenager.

In meinem Ausweis is halt auch ne Augenfarbe eingetragen, aber die ist tatsächlich so schwammig, dass es nach anderer Farbe aussieht je nach Lichteinfall, Helligkeit, Blickwinkel usw. geht über grau grün und blau und mix von allem alles durch. Können ja auch nicht bunt eintragen als Augenfarbe xD

Dann musst du das mal ändern lassen, wurde mal falsch eingetragen

Warum wurde es falsch eingetragen?

0

Was möchtest Du wissen?