Wieso sterben menschen an Kammerflimmern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Haken an der Sache ist der, dass der Elektroschock NICHT dazu führt, dass das Herz wieder im Takt schlägt. Vielmehr wird das Herz, vereinfacht gesagt, angehalten, damit es den natürlichen Rhythmus selbst wieder aufnehmen kann. Das klappt leider nicht immer und so versterben Menschen eben daran. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kammerflimmern ist praktisch ein Krampf des Herzmuskels und entsteht vornehmlich durch Sauerstoffmangel (z.B. Herzinfarkt, Erstickung etc.)
Eine frühe Defibrillation (innerhalb von möglichst 4 min.) führt zu einem Abschalten (reset) des Muskels und ermöglicht dem Herz quasi einen Neustart.
Krampft der Herzmuskel bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes nach meist über 8 min., ist der Muskel bereits so ausgepowert, die ATP-Vorräte (der "Treibstoff" der Muskelzelle) sind erschöpft und ein Neustart ist oftmals nicht mehr möglich.
Nachdem die Erstickung oder der Infarkt nicht vorher bekannt ist, wird ein Defi (ICD) natürlich nicht oder nur bei entsprechenden Risikogruppen implantiert.
Bei den öffentlich verfügbaren Defis (AED) ist der "Haken" die mangelnde Bereitschaft der potentiellen Ersthelfer zur Anwendung der selben.
Es fehlt noch immer an der breiten Aufklärung der Bevölkerung zur Frühdefibrillation...
("...ich würde das nicht trauen, Ich kenn mich da ja nicht aus, vieleicht mach ich da ja was falsch...")
Wie immer in der Ersten Hilfe: Das Falscheste ist das Unterlassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil nicht alle einen Herzschrittmacher haben bzw. nicht alle rechtzeitig geschockt werden. Und manchmal bringt der Schock leider doch nicht den erhofften Erfolgt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage hast du schon selbst beantwortet mit dem Wörtchen "kann". Mit einem Elektroschock "kann", sofern verfügbar, das Herz wieder in den richtigen Takt gebracht werden, muss es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?