Wieso sterben alle meine Orchideen?

2 Antworten

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Orchideen sehr wenig Wasser brauchen. Ansonsten faulen die Wurzeln. Versuche flgd. : Alle 3 Wochen den Topf in einem Eimer abgestandenem Wasser tauchen. Wasser ablaufen lassen und dann erst wieder in den Übertopf stellen. Übrigens, den Blütenstengel nicht abschneiden, da sich daran oft neue Blüten bilden, nur wenn er vertrocknet ist.

Das sie in der Sonne sind ist gerade das Problem Ich weiß aus Erfahrung das meine Orchideen nicht viel Sonne brauchen und es auch nicht so vertragen.

Es hilft einfach die Blütenstengel abzuschneiden und neue sprießen zu lassen. einmal in der Woche richtig feste gießen. Und an leicht dunklen Ort stehen lassen. bissle kurz Sonne darf sein aber nicht zu viel.

Ich hoffe deine Orchideen überleben das. viel glück.

Was möchtest Du wissen?