Wieso steht die Polizei nach einem Unfall vor der Tür?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlussendlich wird dir das nur die Polizei beantworten können.

Unter Umständen könnte es sein das sie Rückfragen zum Unfallhergang haben. Eventuell gibt es Widersprüche  in den Angaben des Unfallgegners. Das klärt man dann in einem Gespräch ab. 

Wengen einer kurze Klärung wird sie nicht gleich aufs Revier bestellt. Da kann auch eine Streife mal kurz ran fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass die Polizei sich vergewissern will, dass keine falschen Angaben ( von beiden Seiten) getätigt wurden.

Auch wäre möglich, dass der Kontrahent BEHAUPTET hat, er hätte Alkohol gerochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Schuldfrage (zweifelsfrei) geklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich hatten die nur paar fragen. Würde mir an eurer Stelle nicht so nen Kopf machen. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal steht die Polizei vor der Tür, weil sie eigentlich durch die Tür gehen wollte, aber nicht konnte - weil abgeschlossen war und niemand sie hereingebeten hat. Mit dem Rempler auf der Autobahn kann das nichts zu tun haben, denn Autobahnraser und -Rempler werden für gewöhnlich mit dem SEK oder der GSG9 abgeholt - und die bleiben vor verschlossenen Türen nicht stehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
21.09.2016, 00:38

denn Autobahnraser und -Rempler werden für gewöhnlich mit dem SEK oder der GSG9 abgeholt - und die bleiben vor verschlossenen Türen nicht stehen...

@suzisorglos,

wo hast du denn diese Ammenmärchen aufgeschnappt?

0

Ich glaube der hat einfach gesagt das Deine Mutter abgehauen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bibilein2101
20.09.2016, 21:04

Das wäre Oberdreist. Zum Glück haben wir Fotos von seinem Auto

0

Was möchtest Du wissen?