Wieso stehen viele Mädchen auf Machos?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielen Mädels, wie später auch einigen Frauen, geht es darum, dass sie einen Typen abbekommen, der begehrt und mächtig ist.

Typen, also Machos, die sich für cool halten, jeden Trend mitmachen und eine Horde schwacher Trottel anführt, die keine eigene Meinung haben und einen Führer wie ihn brauchen, der ihnen sagt, wo es langgeht, die sind blöderweise auch bei vielen Mädels beliebt. Er wirkt so, als wisse er, was er will. Wenn er dann noch viele Untertanen hat, die seinem Trend folgen, dann strahlt er Macht aus.

Später sind es dann die Anzugträger, die viel Kohle verdienen und eine Horde Arbeiter unter sich haben. Die haben dann Macht in Form von Geld und das zieht auch viele Frauen an. Nur im Gegensatz zu den kleinen minderjährigen Machos haben die meist wirklich Stil und wissen auch, was sie wollen. ;) Und sie haben wirklich was im Leben erreicht.

Hirnlose Siebtklässler anzuführen ist keine Kunst, denn die stecken alle in der Pubertät und suchen nach Orientierung und dieser Macho-Trottel kann sie ihnen geben. Bei manchen Jungs zieht sich die Pubertät auch noch bis Anfang 20 hin und sie machen immer noch einen auf Macho und merken gar nicht, dass sie von den Mädels nicht mehr angelacht, sondern ausgelacht werden.

Weil witzigerweise die Mädels Machosein mit Selbstbewusstsein verwechseln und kurioserweise zurückhaltendere Jungs meist nicht sehr selbstbewusst wirken, es, eben weil die Mädels sie oft übersehen, auch meist nicht sind. Das ändert nix dran, dass man gerade unter diesen tolle und verlässliche Partner findet, aber das wissen viele erst zu schätzen, wenn sie mal richtig auf die Fr... geflogen sind.

ja ok ich schätze das ist noch von früher. Früher wollten die ja Männer die sie beschützen und für sie sorgen und da ist ein Mann der anschaufft ja besser geeignet als ein netter.

Und wegen dem Verallgemeinern .. das machen wir doch auch nicht anders... wir sagen ja auch Mädchen die Blond sind Blöd ^^

Mädchen sind in dem Fall leider dumm und keiner versteht die. Meistens sinds dann aber auch Mädchen. Ab einem bestimmten Alter (bei manchen auch nie) denken die nicht mehr so.

Mädchen beschweren sich immerzu über irgendwas. Nicht ernst nehmen, das muss dir hier rein und da raus gehen. Und dazu ein interessiertes Gesicht machen

Was möchtest Du wissen?