Wieso stehen Fischreiher immer so nah am Straßenrand, bzw. halten sich nah an Straßen auf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fischreiher stehen nah an Straßen, weil die Straßen noch lange warm bleiben wenn es draußen kalt wird, Frösche und Schlangen lieben wärme und legen sich oft auf die Straße und die Restwärme noch abzubekommen. Das ist natürlich ein gefundenes Fressen:)

Die stehen halt überall in der Gegend rum - und manchmal ist eben eine Straße in der Nähe

weil sie auf überfahrene Tiere wie Mäuse, Igel usw. Ausschau halten :)

AlexaAhmad 15.10.2010, 18:28

Stimmt - sie wollen es sich einfach machen :-) Und ist doch schlau, sich die sogenannte "Zivilasation" zu nutze zu machen. Das nennt man dann Evolution :-)

0
TellYouWhat 15.10.2010, 19:17
@AlexaAhmad

jaha... die kleinen (oder großen) Piepvögelchen sind ganz schön schlau... Noch schlauer sind ja Raben, die Nüsse (...) mit Absicht auf die Straße fallen lassen, um sie überfahren zu lassen... Technik & Fortschritt macht eben auch vor der Tierwelt nicht Halt :)

0

Der Fischreiher steht schon richtig, die Straße ist am falschen Ort...

wenn sie auf der Straße stehen würden, dann würden sie überfahren werden...:-)))

Esquire 15.10.2010, 18:29

Wenn Du doch immer das schreiben würdest, was ich Dir sage ... ;-)

0

Was möchtest Du wissen?