Wieso stehen feminie 'Lesben' auf bad girls?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das ist auf jeden Fall nicht bei allen femininen Lesben der Fall! Ich würde mich so beschreiben wie du dich und meine Freundin ist auch ziemlich feminin. Ich würde objektiv betrachtet sagen, dass es nicht daran liegt, dass du feminin bist, sondern daran dass sie ihre Freundin nicht verletzen will oder so und deshalb sich nicht auf ihre Gefühle für dich einlassen will. Wie es wirklich ist weiß aber nur sie also würde ich auch sagen, du sprichst sie drauf an. Es gibt nichts schlimmeres als unausgesprochene Gefüjle. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Powerofhealth
17.01.2016, 15:48

Stimmt.. Vielleich spricht sie, wenn ich anfange..

Und mit dem was Du sagst, hast Du es komplett getroffen! Sie will die Freundin nicht verletzen und hat denke ich auch 'Angst', sich auf Neues einzulassen.. verständlich! 

Danke, der beste Kommentar bisher! 

Alles Gute euch 2!

0

Noch nie was davon gehört das feminin Lesben (bin selbst eine deshalb schreibe ich aus Erfahrung) auf böse Mädchen stehen! Eher anders rum ich liebe die liebevollen femininen Frauen unter uns... Und könnte mir nie was mit einem Mädchen anfangen der mindestens nicht ein wenig Nettigkeit in sich trägt. Du solltest mit diesem Mädchen mal reden. Das jeder von euch beiden schweigt ist nicht richtig und bringt euch beiden keinerlei weiter. Versuch Du mal das Gespräch in dieser Richtung an zu fangen. Du kannst ihr wenigstens deine Gefühle gestehen und zu Ihnen stehen. Denke es wird sie dann auch wenigstens zum Denken anregen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Powerofhealth
17.01.2016, 11:34

Ihre Freundin ist ein 'bad girl' mit einer total süßen, lieben Art. Vielleicht findet sie das gerade so 'heiß', aber anderseits, bad eben, sie ist schnell eifersüchtig, sagt Wörter wie H**ensohn, scheißt auf ihr Leben... 

Danke für deine Antwort, ich spreche vielleicht meine Gefühle mal an, vielleicht 'löst' das ja auch was bei ihr aus, dass sie wenigstens darüber nachdenkt und vielleicht auch mit ihrer Freundin darüber spricht, was sie aber nicht tun würde aus Angst, da die Freundin sehr eifersüchtig reagieren kann! Auch, wenn ich sie nicht als gute Freundin verlieren möchte.. Probiere ich es vielleicht mal.

0

Ich glaube sie denkt, ich wäre nicht der leidenschaftliche, "animalische" Typ, der sie verführen könnte, 'wild' im Bett ist etc., sondern nur lieb, fürsorglich..

Dominanz.. Sie findet nämlich ihre Freundin ist ihr Held und sie die Prinzessin.. Könnte ich ihr anscheinend nicht bieten, so denkt sie. Würde aber auch nicht gerne der Held sein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn das für eine Frage bitteschön? 

Ich bin sehr Feminin und stehe auf Feminine Frauen. NICHT AUF BAD-GIRLS. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?