Wieso stehen die Japaner nur so auf Rockmusik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also in Japan gibt es alle möglichen Musikrichtungen, aber J-Rock ist schon etwas sehr cooles, wie ich finde. :)

Das hier ist schon älter, aber ich finde das verdammt gut:

Das hier ist sogar noch älter, aber sehr typisch für den J-Rock der 90er:

Und kein Kommentar zu J-Rock ohne "X-Japan" zu erwähnen:

Hör dir die Lieder ruhig alle mal von Anfang bis zum Ende an ... vor allem das Letzte ändert die Geschwindigkeit sehr plötzlich.

Aber um auf deine Frage zurück zu kommen: In der modernen japanischen Musik ist so ziemlich alles vertreten ... es gibt deutlich mehr als nur J-Rock.

Es tauchen immer wieder neue Bands auf, die oft auch ebenso schnell wieder verschwinden. Eigentlich ist für jeden Geschmack etwas dabei. :)

Schönen Abend noch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch ihre alten Traditionen zeigen sie ja stets ein korrektes Verhalten und selten Gefühle in der Öffentlichkeit. Bei Rockmusik können sie mal so richtig die Sau rauslassen, bevor sie vielleicht implodieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deepdelver
17.07.2016, 20:02

Das ist eine gute Antwort! Ich bin keine Japan-Expertin, aber ich kann mir vorstellen dass Rock & Metal in der dortigen Kultur noch einen größeren Exotik-/Schockeffekt haben als bei uns "im Westen".

0

Weil J-Rock einfach episch ist, und J-Pop einfach zum kotzen. Und Harajuku fashion-träger sind eher indie drauf also warum nicht J-Rock hören, zumal aus dem Visual Kei auch viel Inspiration kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?