17 Antworten

Da es bei ihnen um Bundesländer und Städte handelt. Das liegt an ihrer Einwohnerdichte und Größe.

hamburg, bremen und berlin, sind hauptstädte und bundesländer zugleich :)

die drei städte sind alle ein bundesland für sich.. sind also stadt und bundesland in einem.. das lernt man in der grundschule. :D aber ich hoffe ich konnte dir helfen. :D

Die 3 Städte sind Stadtstaaten ... also Bundesländer!

weil die drei von dir genannten städte stadtstaaten sind

Weil Bremen, Hamburg und Berlin eigene Bundesländer sind

weil die bundesländer ihre eigenen hauptstädte sind

weil sie die Haupstadt von sich selber sind. Abgesehen von Bremen, da gehört noch Bremerhaven zum Bundesland, aber die sind uns Bremer schei* egal.

Weil Stadt und Land - Ausnahme Bremen - identisch sind. Da setzt man wohl voraus, dass du von selbst auf die Hauptstadt kommst.

das sind die 3 stadtstaaten der bundesländer . die stadt ist auch gleichzeitig die hauptstadt

Diese drei Bundesländer sind Stadtstaaten, d. h. sie sind die Hauptstadt selber.

Ich verstehe die Frage nicht. Berlin Hauptstadt von Deutscheland, Hamburg selbstst, Hansestadt usw. LG

die haupstadt von berlin ist berlin, von bremen bremen und hamburg hamburg. ich glaube die waren einfach zu faul ;)

Webmaster209 20.11.2010, 15:07

Ich glaube weil die so groß sind

0
batmannn2 09.04.2011, 09:26
@Webmaster209

ja , gross ne bremen :600.000 einwohner

köln : 1.000.000 einwohner

also wenn ich mich nicht täusche liegt bremen ganz kla vorn  ;-)

1

weil es sozu sagen das bundesland und die hauptstadt ist

Da hat wohl jemand während der Grundschulzeit in Sozialkunde nicht aufgepasst lol. Das sind sogennante Stadt-Staaten sie Gelten als Bundesland und sind sich selbst die Hauptstadt.

Beispiel :

Nidersachsen => Hannover

Hamburg => Hamburg

Ich kann dir nicht sagen wieso dies so ist aber ich versichere dir das es stimmt :)

mfg

weil das die haupstadt ist

we4il das stadt - staaten sind

die hauptstadt von bremen ist also bremen usw.

 

Was möchtest Du wissen?