Wieso stehen alle Uhren im Katalog immer auf 10:09:30?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat 2 Gründe. Erstens, wie schon von allen erwähnt, das "psychologisch" freundliche Gesicht und zweitens stehen die Zeiger bei fast allen Uhren so, weil dann weder Datumsfenster, Label des Zifferblatts oder irgendwelche Komplikationen verdeckt sind.

Außer der opt. besseren Präsentation, gibt diese Position auch den Blick auf event. vorhandenen Komplikationen besser frei.

ist bei jedem laden,hersteller, uhrenfotograf oder so anders...eigentlich ist es öfters dass die uhren auf 10 vor 2 stehen. einfach aus ästhetischen(sry, weiß nich ob das richtig geschrieben ist) gründen... also das hat glaube ich meistens keinen tieferen sinn als dass es schick aussieht. wäre ja langweilig wenn alle uhren auf 12.00.00 stehen und man die einzelnen zeiger nicht sieht ;)

Was möchtest Du wissen?