Wieso stehen alle mädchen auf ihn?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also die meisten mädchen stehen auf solche 'bad boys' ich auch .. ich weiß nicht genau wieso , die haben einfach was besonderes ..

was dagegen tun kannst du denn eigentlich nur indem du zu einem vertrauenslehrer gehst .. oder klassenlehrer/in etc. aber auf jedenfall würde ich es erstmal deinene Eltern sagen , vielleicht wissen die was man dagegen machhen könnte ;) Viel Glück: )

Wie Du schreibst, ist der Junge ja noch nicht lange in der Klasse, also ist es irgendwie "normal", dass alle Mädchen erst einmal auf ihn "fliegen". Daswird sich bestimmt schnell legen. Die Mädchen kennen halt alle Jungen der Klasse schon länger und haben sie in Schubladen gepackt. Von diesem Jungen geht halt der Reiz des Neues aus und den erproben die Mädchen, auch um ihre Chancen, das heißt ihren Marktwert, zu testen. Du darfst Dir das auf keinen Fall gefallen lassen, denn er hat ja wohl wegen Mobbings schon einmal die Schule gewechselt. Deshalb musst Du zu Eurem Vertrauens-/Beratungslehrer oder Schulsozialarbeiter gehen, das hat mit Petzen überhaupt nichts zu tun. Bitte mach etwas, das ist KEIN Petzen!!!! Oft hilft auch schon, dem Jungen laut und deutlich zu sagen, dass er "das" lassen soll statt alles nur zu erdulden. Hier noch ein hoffentlich hilfreicher LInk mit Fällen und Lösungen: http://www.mobbingleaks.de/blog1.php Auch sonst ist diese Website sehr interessant.

  1. Melde sein Verhalten an die Schulleitung! Das ist kein Petzen... immerhin ist er wegen desselben verhaltens schon einmal "geflogen" und DU hast ein Anrecht darauf, vor solchen rabauken geschützt zu werden!

  2. Der Typ ist neu und deswegenitneressant... und er markiert den starken Macker. Die Mädels sind zu dumm um zu erkennen, wie primitiv dieses gewaltbereite Machogehabe ist.

  3. Wenn der Typ über 14 ist, rede mit deinen Eltern. Strafanzeige wegen Körperverletzung, wenn Sachen von dir verschmutzt/beschädigt sind, Schadensersatz fordern, und Beschwerde bei der Schulleitung, weil DU nicht vor diesem als gewaltbereit bekanntem Schüler geschützt wirst (als Meldung von den Eltern).

  4. Wende dich mal an die Klasse. Lasst ihr euch das wirklich bieten als Klassenverband, das ein bekannt gewalttätiger Schläger sich derart bei euch einführt und andere drangsaliert, weil er NICHTS aus seienrStrafversetzung gelernt hat? Wehrt euch als Klasse dagegen, wendet euch an die SMV und an die Lehrerschaft!

Glaub mir, energisch genug auftreten, die Lehrerschaft mal dran erinnern, dass sie in loco parentis auch dich zu schützen haben... und der Typ wird bald endgültig eure schule verlassen "dürfen".

Soll ich das dem Lehrer petzen?

Hallo,

es geht darum, dass in der 12. Klasse unsere Hausaufgaben in Mathe in unsere mündliche Note mit einfließen. Eine Mitschülerin, die ich zugegeben überhaupt nicht leiden kann, ist irgendwie an das Lösungsbuch unseres Mathebuches gekommen. Somit zeigt sie jedesmal die abgeschriebenen Lösungen vor und kassiert dafür eine gute Note.

Eigentlich stört es mich, aber ich weiß nicht wirklich ob ich das unserem Lehrer "petzen" soll. Einerseits kann ich sie nicht leiden und finde es mehr als unfair aber zum einen habe ich keine Ahnung wie ich das überhaupt dem Lehrer sagen soll und zum andern will ich auch keinen Ärger von ihr und ihren Freunden bekommen, weil ich eine "Petze" bin.

Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Als petze da stehen?

meine 2 freundinnen haben einem lehrer erzählt das ein paar aus meiner klasse meine andere freundin dissen jetzt will die lehrerin ein gespräch und die jungs bezeichnen meine freundinnen und als petzen was kann ich dem junge schreiben da ich eigentlich nichts gemacht habe und auch nicht als petze da stehen will.

sorry wegen rechtschreibung

...zur Frage

Mädchen schlagen erlaubt?

Hallo! Da ist so ein Mädchen (14) in meiner Klasse, sie ärgert mich, macht sich über mich lustig und schlägt mich sogar. Bisher habe ich sie nicht verhauen. Darf ich sie richtig zurück schlagen? Ich denke wegen Emansipation dürfte ich sie auch verhauen, aber bin mir nicht sicher...

...zur Frage

Hilfe Kollegin will eine Privatangelegenheit meiner Chefin verpetzen?

Und zwar nehme ich ab und zu eine Arbeitskollegin in meinem Auto mit. Ich habe 37km einfach, nur dazu und ich hole sie dann über einen "kleinen" Umweg an einem Treffpunkt ab. Vor 3 Wochen hätte ich sie wieder abholen sollen, allerdings hatte ich an diesem besagten Morgen verschlafen, was mir sonst eigentlich nie passiert. Jedenfalls hatte ich ihr sofort eine WhatsApp geschrieben das ich halt verschlafen habe und ich es wohl nicht schaffen werde sie auch noch abzuholen. Im Prinzip kann sie theoretisch zu Fuß zur Arbeit laufen, da es von ihr max. 20 Minuten zu laufen wäre. Auf meiner WhatsApp hin kam keine Reaktion obwohl sie die Nachricht gelesen hatte. Ich bin dann halt normal zur Arbeit gefahren. Ein paar Stunden später bekam ich von Ihr eine böse Mail von Ihr wie es denn möglich wäre zu verschlafen und trotzdem pünktlich im Büro zu sein. Mail halt deswegen da sie im 3. Stock arbeitet und ich im 1. Stock. Sie hat also überhaupt nicht gesehen ob ich pünktlich war oder nicht. Fakt ist ich kam eine viertel Stunde zu spät, aber meine Chefin hatte zu diesem Zeitpunkt gerade Urlaub. Auf die Mail antwortete ich gar nicht da mir das echt zu blöd war. Gestern rief die Kollegin meine Chefin hier unten im Büro an (habe das Gespräch mitgehört) ob es denn am nächsten Tag wieder Kollegen mit gleicher Schicht geben würde damit sie wieder mitgenommen werden kann. Dabei erwähnte sie wohl dass sie mit einer "bestimmten" Kollegin (damit meinte sie mich) Probleme mit der Fahrgemeinschaft hätte und das sie das meiner Chefin demnächst in Ruhe erzählen werden würde. Was nun? Kann mir jetzt was passieren? Es zählt ja nicht zu meinen beruflichen Aufgaben Kolleginnen zur Arbeit zu chauffieren. Im Prinzip ist es doch eine Privatangelegenheit die die Kollegin nun meiner Chefin verpetzen will. Wie geht man am besten damit um?

...zur Frage

Weiß jemand wieso ein Mädchen aus meiner parallel klasse mich immer schlägt?

...zur Frage

Wieso verpetzen die meisten Menschen jemanden zuerst wenn man was falsch macht anstatt denjenigen erstmal drauf an zu sprechen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?