Wieso startet geklontes Windows nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Eddiiking,

Welche Marke sind beide Platten? Vielleicht könntest du mit einem anderen Tool versuchen, die eine Platte noch einmal auf der anderen zu klonen. Manche HDD-Hersteller stellen Tools zum Klonen zur Verfügung. 

lg

Microsoft sollte das beheben, schließlich hast du gutes Geld für das Betriebssystem investiert.

Wenn MS nicht hilft, würde ich auf der neuen Platte Linux Mint installieren, das kostet nichts, hat keinerlei Einschränkungen und hat viele Vorteile gegenüber dem kommerziellen Win.

idontknowwhaty 21.10.2016, 22:07

Rotzantwort....

Erstens ist es sein Verschulden nicht das von Microsoft.

Wenn ich meinen Wagen an die Wand fahre ist es dann die Schuld von Audi?

Zweitens hast du mit Linux sehrwohl Einschränkungen .

0
gonzo1233 21.10.2016, 22:39
@idontknowwhaty

Hallo idont, ja MS kann das nicht, die sollen mal schauen wie die Mint oder Ubuntu Leute das machen - da laufen Klone wie die Erstinstallation (auf anderer Hardware) und das ganz legal.

Das habe ich mehrfach so gemacht und zwar sehr erfolgreich.

Die Linux Lizenz ist sehr schön auf https://de.wikipedia.org/wiki/GNU_General_Public_License erklärt - ich sehe da keine Einschränkung.

Auch die Spionageerlaubnis, die MS in der Datenschutzerklärung ertrotzt ist nicht enthalten.

Vollständige Sätze sind doch wesentlich viel sagender als Einzelväkalworte.

Einfach mal probieren, das geht ganz einfach...

0

Hallo Eddiiking,

was für ein Fehler ist den gekommen?

Freundliche Grüße

Michael

Eddiiking 20.10.2016, 19:28

Windows muss Repariert werden stand da

0
Anonymous221 20.10.2016, 19:30
@Eddiiking

Hallo Eddiiking,

Dann starte den PC mal mit der Windows 7 Installations CD. Dort kannst du dann auch die "Computerreparaturoptionen" aufrufen. Dort ist dann die erste Auswahlmöglichkeit: "Systemstartreparatur". versuch das doch mal.

Freundliche Grüße

Michael

0

Was möchtest Du wissen?