Wieso sprechen Männer immer Frauen an, aber nicht umgekehrt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Es gibt eben auch schüchterne Mädchen. Ich würde gerne den ersten Schritt machen, aber bisher habe ich es noch nie geschafft mich zu überwinden. Hätte viel zu große Angst einen Korb zu bekommen. Bei mir ist es sogar so, je attraktiver ich einen Mann finde, desto schüchterner werde ich. Da kann man Interesse leider noch so stark an ihm sein... Vielleicht schüchterst du ja auch einige Mädels ein ;-)

Ich glaube von daher sollte kein Geschlecht irgendwie zwingend für den ersten Schritt verantwortlich sein. Das hängt von den jeweiligen Charakteren ab. Aber vielleicht musst du den Frauen eben etwas helfen, ihnen eindeutig dein Interesse zeigen, sie nett anlächeln und dann traut sich vielleicht auch eine dich anzusprechen ;-) Liebe Grüße Herbstelfe

Klar können Frauen auch mal den ersten Schritt machen . Nur ich denke das jemand mal angefangen hat zu sagen das der Mann den ersten Schritt machen soll und deshalb alle das glauben. Also es stimmt nicht das der Mann den ersten Schritt machen muss. Außerdem sind manche Frauen einfach nur zu schüchtern und haben Angst vor einer Absage. Männer sind meistens lockerer und trauen sich eher eine Frau anzusprechen als umgekehrt . Und Frauen lieben es wenn sie merken das ein Mann interesse an ihnen zeigt. So eine Art bestätigung :)

Immer wenn ich (weiblich) mal den ersten Schritt mache, dann kommt entweder negative oder gar keine Resonanz! Wenn die Frauen den ersten Schritt machen sollen, dann sollten die Männer es ihnen wenigstens ein wenig leichter machen;) Bin aber auch deiner Meinung, dass sich was ändern muss!

Ich denke es gibt dafür unterschiedliche Gründe! Zum einen wurde uns schon vor Jahrhunderten eingetrichtert, dass Männer Initiative ergreifen und die Frauen reagieren. Zum anderen steigern die Jungs diese unausgesprochene Regel noch mehr, indem sie schließlich tatsächlich den ersten Schritt machen.

Anders kann ichs mir nicht erklären..

Hast du keinen Jagdinstinkt? Die meisten Männer wollen jagen. Frauen, die ihnen vor die Füße fallen, sind uninteressant!
Wenn du sehr aufmerksam bist, wirst du feststellen, dass Frauen Männern durchaus "Signale" senden, wenn sie von einem bestimmten Mann erobert werden wollen.

es ist irgendwie so üblich. natürlich geht es auch andersrum. aber eigendlich ist de rmann jha der "beschützer" und muss dann den ersten schritt machen.

gleichberechtigung für beide. Also soll die Frau auch beschützerin sein

0

Hallo :-) Weist du fast alle Jungs wollen cool rüber kommen. Und sind nicht so schüchtern wie wir Frauen. Ich bin eigentlich nicht schüchtern aber viele Mädchen/Frauen sind nun mal schüchtern. Wenn du Cool bist dan sprechen dich viele Jungs an. Wenn nicht dann nicht. Lg Lou8965

Macht aber eine Frau nie nicht,da sie genau weis das sie angesprochen wird,das ist eine von vielen Listen einer Frau

Nur die schlichten Gemüter unter den Frauen warten bis sie angesprochen werden. Kluge, selbstbewusste Frauen sorgen schon dafür, dass sie nicht zu kurz kommen.

Und wenn es dadurch geschieht, dass sie dafür sorgen, dass du sie ansprichst. ;-)

Stille schüchterne Mädels, die den Mund nicht aufkriegen wollen auch dominante Männer haben, die ihnen Entscheidungen auch künftig abnehmen (das klassische "Familienoberhaupt"). (und sich dann wortreich beklagen, dass Frauen in einer Männerwelt immer so wenig zu sagen haben)

Es kommt auch auf dich an. Lass die Mäuschen weg und schau dich um. Irgendwo gibt es auch die besondere Frau, die dir Signale gibt.

Ich denke, den Frauen gefällt es, umschmeichelt zu werden. Dadurch sehen sie, daß Du Interesse an ihnen hast.

das wollen doch männer auch

0
@eskey

Ja, aber Frauen sehen nicht ein, dass sie sich dafür abmühen sollten...

0
@railan

Das ist ja unerhört.Ich sehe es nicht ein. Ich werde nie wieder eine Frau ansprechen :-)

0
@railan

Schwachsinn...dann ist das Interesse an den Mann einfach nicht groß genug

0

In Zeiten der Emanzipation geht das sicher !! Alles Gute

Wieso sprechen Männer immer Frauen an, aber nicht umgekehrt?

Nicht immer! Frauen sprechen Männer auch an.

nie erlebt. Nicht nur ich, sondern auch leute die ich kenne

0
@eskey

An den Kommentaren von anderen, sieht man das es häufiger passiert als du denkst! ;-) Mein Ex Freund hatte auch ich damals angesprochen. Ich finde es zwar schöner wen der Mann es tut, weil es zeigt sein Interesse und das er Selbstbewusst ist und alle Frauen lieben es umgarnt zu werden, selbst wen sie einen Korb geben aber wenn ein starkes Interesse da ist, spricht auch die Frau den Mann an.

0

also bei mir ist oft so das ich angesprochen werde. bin ein mann.

ist das dein ernst? bist du Bill Kaulitz?

0

dann distanziert sich der Mann 

Was möchtest Du wissen?