Wieso "spinale" Kinderlähmung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spinal heißt zur Wirbelsäule bzw. zum Rückenmark gehörend. Die spinale Kinderlähmung ( medizinisch Poliomyelitis) ist ein Sammelbegriff für die Folgezustände einer durchgemachten Hirnschädigung verschiedener Ätiologie ( angeboren, Geburtstraumen, Lues congenita, Enzephalitis, Polioenzephalitis akuta, Toxoplasmose usw.) . Da hier immer das Rückenmark betroffen ist, gibt es diesen Begriff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nallo vavalala , Wünsche Dir erst mal einen wunderschönen Wochenanfang :-) nun zu deiner Anfrage === ich habe dir mal einen link rausgesucht der wird Dir alle Fragen die du so hast über spinale Kinderlähmung == ERKLÄREN == er wird alles so erklären wie wir es hier kaum können und ich hoffe das ich dir damit weiter helfen konnte , ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag die Radschula :-)))
http://www.netdoktor.de/Service/ICD-Diagnose/A80-Akute-Poliomyelitis-Spina-40067.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?