wieso spielt man schlagzeug über kreuz?

8 Antworten

Das hat etwas damit zu tun, ob man Rechts- oder Linkshänder ist.

Als Rechtshänder ist es einfacher mit dem rechten Stick die Hi-Hat zu spielen, als mit dem linken.

Viele Linkshänder die ich kenne zum Beispiel spielen dann halt nicht über kreuz.

Weil man meistens das "Hi-Hat" mit der stärkeren Hand spielt. Manche Schlageuger (Eddie Fisher - OneRepublic) spielen nicht überkreuz. Manche Linkshänder, bauen einfach ihr Schlagzeug andersherum auf (man kann NICHT flaschherum sagen), wie z.B. Dominic Howard von Muse

Hi

ich spiele jetzt schon 13 jahre und fange an schlagzeug zu studieren!!! das hat damit zu tun, weil wenn du nicht überkreuz spielen würdest, würdest du mit der anderen hand nicht an die anderen sachen wie becken glocke oder so kommen außerdem ist nachgewiesen das mann sich dann viel besser konzentrieren kann. mein lieblings schlagzeuger zb ist christoph schneider von rammstein der spielt auch viel nicht überkreuzt das kann man lernen ich kann es auch aber leider nur eine kurze zeit

Mein Sohn spielt seit vielen Jahren Schlagzeug. Und über Kreuz spielt er nur manchmal. Kommt auf die Noten an. Wenn eine Hand z. B. einen festen Rhythmus auf einer Tom spielt, muss die andere Hand dann vielleicht ab und zu übergreifen. Aber von 'dauernd über Kreuz' kann keine Rede sein.

Vielleicht machen das manche auch nur der Show wegen.

weil die meisten menschen rechtshänder sind und es einfacher ist den beat mit der hihat anzugeben halt mit rechts. und da es so einfacher ist weil auch der rechte fuß die bass drum bedienen muss und sonst alles auf der rechten seite sich stapeln würde. lg

Was möchtest Du wissen?