Wieso spielt der TSV 1860 München nicht mehr Gegen den FC Bayern München?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Abend,

seit heute Nachmittag ist klar, dass 1860 keine Lizenz für die 3. Liga erhält und somit ab nächster Saison in der Regionalliga Bayern antreten wird.

Hier spielt auch die zweite Mannschaft des FC Bayern München. Insofern kommt es in der nächsten Saision zu zwei Derbys zwischen Bayern und 60 (auch, wenn es sich hierbei lediglich um die Bayern Amateuere handelt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schuwidu
04.06.2017, 00:25

die blauen machen nur Bloedsinn, schade.

1

Im Rahmen welches Wettbewerbs sollten sie denn gegeneinander spielen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1860 spielt (gerade noch) in der zweiten Liga, die Bayern aber in der ersten Liga.

Nur im DFB-Pokal könnte es zu einem Spiel Bayern München gegen die 1860er kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil 60 in der 2. Liga und Bayern in der 1. Liga spielt. Nur durch Zufall kann es im DFB-Pokal wieder zu einer begegnung beider Vereine kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die roten clever sind und die blauen das Gegenteil, aber wie.

Sie werden nie wieder ein Punktspiel gegeneinander austragen.

Guten Morgen sagt der Schuwi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suziesext1234
04.06.2017, 08:07

dir auch guten Morgen, lieber Schuwi, sagt die Suzie  :)

1
Kommentar von marcus1984
04.06.2017, 13:22

Besser kann man es in zwei Sätzen nicht zusammenfassen.

Es drängt sich der Eindruck auf, dass alles was an der Säbener Straße richtig gemacht wird, einen Kilometer weiter in der Grünwalder Straße falsch gemacht wird.

1

Weil sie nicht in der gleichen liga sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?