Wieso Sparkasse?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

SK denkt halt immer noch bissl, sie sind die einzigen und einzig vernünftigen im Lande. und ruhen sich m.E. bissl darauf aus.

Ich war wegen privater Dnge unzufrieden mit ihnen.. wechselte zur Commerz.. dann irgendwann Zweitkonto wegen kostenloser Kreditkarte, die ich im Ausland brauchte, bei ING.

Im Endeffekt hab ich schliesslich alles zu denen transferiert, auch die Depots, da ich die Verwaltung sehr gut finde 8also Online oder per telefon), Erreicbarkeit dito, Kosten null für Giro und Depot. EC(Maestro) und Kreditkarten kostenlos dazu, mit KK kann ich fast überall abheben (kostenfrei), nur die werte Sparkasse schiesst gerne mal- unrechtmässig- quer, was aber immer seltener wird.

Also im Prinzip gut.

Nur die Angebote für festgelder usw. sind für Besdtandskunden nen Witz, darum habe ich die anderswo.

Immer, wenn ich mir Angebote von SK anschaue, finde ich sie indiskutabel.. die verpassen da irgendwie echtd en Anschluss an ihre Kunden.

Und die Sicherheit, sei es beim Onlionebanking oder Einlagensicherung, ist auch nicht anders.

Also ich hab da mal gearbeitet, anschließend wollten die von mir auch Kontogebühren, bin dann zur Comdirect, gebührenfreies Konto, die zahlen sogar noch 1 Euro im Monat. Mit Geldautomaten habe ich nie Probleme, kann die von der Dt. Bank und Postbank mitbenutzen. Die Sparkasse hat den Preis früher immer mit dem Service, den sie bietet begründet, allerdings war der Hauptservice, den wir damals geleistet haben, die Kunden anzurufen um denen Versicherungen aufzuschwätzen. Abgesehen davon hat eine Sparkasse natürlich höhere Kosten als eine Internetbank, da eine Filiale mit Mitarbeitern viel Geld kostet was die Onlinebanken nicht haben. Der einzige Vorteil ist, dass man einen persönlcihen Ansprechparter hat bei Fragen zum Konto, wobei, wer hat schon wirklich Fragen zu einem einfachen Griokonto, die er selbst nicht lösen kann...

Bin auch mit der Comdirect sehr zufrieden

0

Ich bin zufrieden mit der Sparkasse. Vor allem gibts überall Automaten. Und solange ich zufrieden bin werd ich auch nicht wechseln. Die Wahrscheinlichkeit dass ich mit ner anderen nicht zufrieden bin ist mir zu groß.

Zur Commerzbank würde ich persönlich eher nicht gehen. Wenn man sich deren Aktienkurs anschaut... Sollte es bei denen mal krachen will ich nicht Teil ihrer Insolvenzmasse sein. Zwar wird sie bestimmt vom Staat/EZB gerettet aber das will ich mir trotzdem nicht antun

Der Hinweis auf Pleite ist völlig falsch!! Für Banken haftet die Kreditwirtschaft. Die Gelder Privater sind damit abgesichert!

0

BW Bank oder Sparkasse welche Bank ist besser?

Ich bin momentan bei der Sparkasse und überlege zur BW Bank zu wechseln. Da ich umgezogen bin und die BW Bank an meinem neuen Standort am meisten vertreten ist. Ich benutze ein Girokonto ein Tagesgeldkonto und deine Mastercard und habe bislang bei der Sparkasse keine Konto Gebühren gezahlt da ich Studentin war. Nun überlege ich die Bank zu wechseln aber bin mir unschlüssig da ich eigentlich zufrieden war.. Das Problem ist nur das ich bei der Sparkasse an meinem Standort kein Geld einzahlen kann und das ist wirklich nervig... lohnt sich der Bankwechsel und welche Bank ist besser?

...zur Frage

MasterCard und Sparkasse

Bietet die Sparkasse nur MaestroCard an oder auch MasterCard?

Ich habe Maestro aber habe gehört, dass es dann keine echte Kreditklarte ist??

...zur Frage

Welche bank soll ich nehmen Sparkasse oder Volksbank?

Hallo ich bin 16 und war jetzt zwei jahre lang bei der commerzbank. Da diese aber keine automaten in meinem ort hat, möchte ich jetzt wechseln. In meinem ort gibt es Sparkasse oder Volksbank deswegen möchte ich euch fragen zu welcher ich gehen soll ?

...zur Frage

Wieso ruft mich die "nassauische sparkasse" an?

Ich wohne nicht mal in Wiesbaden und habe nicht mal ein Bankkonto. Was wollen die von mir?

...zur Frage

Sparkasse Sparbuch auflösen, muss ich persönlich vor Ort sein?

Oder kann man das auch schriftlich machen? Es handelt sich um Sparkasse Bremen

...zur Frage

Sparkasse- London Geld abheben Gebühren?

Ist es billiger das Geld hier in der Bank dort in Wechselstuben oder dor aus Automaten zu holen?

Habe die Hotline der Sparkasse angerufen und tolle Aussagen wie: " Ja man kann das Geld dort wechseln " und " vielleicht ist es wahrscheinlich eher in London direkt billiger".

Hätte gerne eine konkrete Aussage über die Gebühren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?