Wieso sollten Lupus Patienten auf Sonnenlicht verzichten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sonnenlicht reizt die Haut, davor schützt sie sich - so gut es geht - durch Bräune - aber dennoch gehen Zellen durch die Strahlung zugrunde, zerfallen dann und werden abgebaut. Dabei werden aber genau die Zellbestandteile präsentiert, gegen die es bei Lupus Antikörper gibt. Durch dieses "Überangebot" kann der Schub ausgelöst werden, weil mehr Antikörper gebildet werden.

Also. Bei Lupus immer mit Sonnenschutz aus Creme, Kleindung und ggf. Hut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann die Erkrankung aktivieren, vor allem Ultraviolettes Licht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Symptome werden verstärkt und man krigt harten sonnenbrand das ist alles nicht sehr angenehm deswegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?