Wieso sollte man rauchen? Gibt es überhaupt pros oder nur contras?

13 Antworten

In Zigaretten ist Nikotin vorhanden, was bei Konsum die Ausschüttung verschiedenster Hormone wie Dopamin, Adrenalin und Serotonin verursacht.
Diese Hormone sind eigentlich gar nicht so schlecht. 

 ->Man fühlt sich gut.


Jedoch entwickelt der Körper nach gewisser Zeit eine Abhängigkeit und zudem sind in Zigaretten noch haufenweise anderer Stoffe drinn, die dem Körper schaden. 


Kurz Fassung Warum ich angefangen habe:
Ich hatte oft gehört das rauchen beruhig und da ich sehr viel Stress hatte hab ich mir dann irgendwann mal ne Zigarette von meiner Mutter genommen und es hat mich auch sehr beruhigt und ich fühlte mich gut, seit dem rauchte ich mir jeden abend einen, irgendwann dann auch jeden Morgen dann auch noch jeden mittag und so weiter.. Heut zu Tage beruhigt es nur noch weil man einfach seine schmacht befriedigt. Klar gibt es mehr mehr contra Punkte diese werden einem aber meistens erst klar wenn es schon zu später ist.

Nö, es gibt kein pro, nix, gar nix.

0

Man sollte nicht, ganz einfach.

Es wird aber getan da es von vielen als cool empfunden wird besonders bei Teenagern. Da Nikton ein suchtgift ist das Rauchen aufgeben auch nicht einfach und darum raucht man weiter.

Was möchtest Du wissen?