Wieso sollte man immer nett sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kannst du so sehen.

Gut sein, zu anderen Menschen oder anderen Mitgeschöpfen wie Tieren, nur aus Angst vor einem schlechten Karma oder der Hölle oder der ewigen Verdammnis oder wer weiß was, ist wertlos.

Entweder du spürst das Bedürfnis nach achtsamem Umgang mit deinen Mitgeschöpfen in dir selbst oder dir ist nicht zu helfen.

Entweder, dein Benehmen Mitgeschöpfen gegenüber entspringt einem inneren Bedürfnis und einem Gefühl für den Wert einer guten Handlung, oder es ist nichts wert.

Naja zwingend nett sein musst du zu niemandem aber es kann auch nach hinten losgehen wenn man auf den Falschen trifft denn der könnte das
missverstehen weil er es ganz einfach auf sich bezieht, also persönlich nehmen, weil er ja nicht weiß das du zu allen ganz generell unfreundlich bist und dir eine schallern oder schlimmeres antun.

Ich denke Menschen mit Höflichkeit und Respekt zu begegnen ist erstmal nicht verkehrt. Sind sie dann selbst unfreundlich und respektlos kann man das erwidern aber es lohnt oft eigentlich nicht Energie dafür zu verschwenden, denn man sieht sich ja im Grunde nicht wieder - außer an llebt Tür an Tür.

Hä? Hast du dieses Ameisenbuch gelesen oder wie kommst du auf einen Zusammenhang zwischen "nett" und "Karma".

Aber es wird niemand gezwungen, nett zu sein. Wenn du damit leben kannst, dass dich niemand ausstehen kann, dann sei doch, wie du willst. Deine Mitmenschen werden es verkraften und sich dir gegenüber entsprechend verhalten.

Muss man nicht! Wenn man Arsc***** sein kann ohne ein schlechtes Gewissen zu haben ist das ein guter Faktor um später mal Erfolgreich zu werden! 

...das hängt übrigens davon ab, was man unter "Erfolg" versteht.

0

Es musst nicht unbedingt Karma sein, aber wenn du einen Menschen respektlos behandelst, kannst du nicht erwarten, dass er dir Respekt entgegenbringt.

Wenn du nicht an Karma glaubst, probier mal folgendes aus:

Sei - wie du es schon beschrieben hast - einfach mal schlecht zu Menschen. Nach kurzer Zeit wirst du feststellen, dass die anderen Menschen auch schlecht zu dir sein werden.

Dann wirst du an Karma glauben.

Du hast jeden Tag die Wahl. Willst du das andere Menschen unter dir Leiden? Ihr Hass sei dir Gewiss!

Respektiere den jeden, aber auch nur wenn er auch friedlich ist

mach was du willst

manche menschen sind arschlöcher und haben immer glück

andere sind immer lieb und werden angespuckt...

ich z.b. binn immer lieb, weil ich hoffe jemand ist auch lieb zu mir, das kommt ganz auf deine psychische verfassung drauf ann, wieviel kanst du einstecken....

arschlöcher haben es auf jeden einfacher da sie die scheisse immer herauslassen...

entscheide selbst!!!

Gewissen?

Dem geht's super. Danke für die Nachfrage.

0

Was möchtest Du wissen?