Wieso sollte man ein König sein wenn man ein Gott sein kann?

6 Antworten

Gott existiert ohne Zeit und Ort. Gott hat weder einen Anfang noch ein Ende. Der Mensch hat Bedürfnisse wie z.B. Essen, ohne Nahrung würde er sterben. Irgendwann wird er alt und wird die Hilfe seiner Mitmenschen brauchen, die ihn pflegen. Er könnte immer noch ein König sein, aber Gott ist er nicht, war er nicht, wird es niemals sein. Gott ist der Allerbarmer, der Barmherziger, der Allwissende .... :)  Darf ich dich fragen wie du auf die Frage gekommen bist, was ist deine Vorstellung von Gott ? :)

lies die tags

0

In dem Sinne stellt er sich über die anderen...
Er meint das er auf einem anderen Niveau steht als die anderen Rapper. Natürlich ist die Latte mit diesem Satz ziemlich hochgesetzt, aber mal ganz ehrlich. Eminem topt meiner Meinung nach jeden heutzutagigen Ami-Rapper.
Wer mir nicht zustimmt soll sich mal bitte
Lose yourself, Rap god, Mockingbird und all die anderen Songs anhören. Er ist auf einem höheren Niveau als die anderen und deswegen der "Rap God".
Natürlich ist damit der Titel gemeint.😁

Es gibt mehrere Könige, aber ob es mehrere Götter gibt...😏ansichtssache

Was möchtest Du wissen?