Wieso sollte man ausgerechnet 8x aussitzen, bevor man leichttrabt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

So etwas habe auch ich noch nie gehört. Das war sicher eine besondere Marotte deines damaligen Reitlehrers. Vielleicht kannst du Kontakt mit ihm aufnehmen - mich würde es nun auch interessieren, was ihn dazu bewogen hat.

Ich stehe beim durchparieren aus dem Galopp in den Trab oft sofort auf, und beim Übergang vom Schritt in den Trab bleibe ich nur 2-3 Tritte sitzen, bis das Pferd mich auf dem  richtigen Fuß anhebt, damit ich nicht runter zu schauen brauche. 

Cori1005 16.11.2017, 12:27

Kann ich Urlewas nur zustimmen. Gerade beim warm machen und bei vielen Galopp-Trab-Übergängen, bleibe ich oft gar nicht sitzen. Ich pariere durch zum trab und stehe so auf, dass ich gleich auf dem richtigen Fuß bin und vorm angaloppieren sitze ich vllt 2-3 Schritte vorher aus. Ebenso wie beim Schrittübergang. Das ist total der quatsch mit 8 Mal sitzen bleiben... :-D

0

Geht es in deiner Frage darum 8 Trabeinheiten (also Trabphasen) auszusitzen, oder 8 Tritte?

Ersteres halte ich für Unsinn, zweiteres geht schon, halte ich aber für etwas viel. Kenne das so, dass man antrabt, drei Tritte aus sitzt und dann leicht trabt

Totaler Unsinn, Du lockerst Dein Pferd ja beim Leichttraben, Du willst es ja gerade am Anfang der Arbeit vorwärts abwärts arbeiten um den Rücken tragfähig zu machen, da wäre es völlig kontraproduktiv Dich da, auch wenn es "nur" 8 Tritte sind, auszusitzen. Aussitzen beginnt erst wenn die Lösungsphase vorbei ist und Du das Pferdchen langsam vorne hoch und vom Gewicht her auf die Hinterhand bekommen willst.

Ich hab sowas noch nicht gehört und kann nur wenig sinn darin sehen, wenn das Pferd zuvor vernünftig  im Schritt aufgewärmt wurde.

Üblicherweise wird das Lösen sowieso im leichttraben Begonnen.

Im aussitzen beginnt die Versammlungsarbeit.

Welcher Autor /trainer beführwortet das und warum?

?

Interessanter Ansatz ... aber auch nach langem Nachdenken fände ich keine Begründung dafür.

Hab ich noch nie gehört. Ich reite seit 16 Jahren, aber das wäre mir neu. O.o

Das habe ich in 24 Jahren Reiterei noch nie gehört ;-)

Das ist Unsinn

Was möchtest Du wissen?