Wieso soll Nachmieter alte Nebenkosten vom Vormieter zahlen?

8 Antworten

Frag doch mal den Vermieter, der diesen Unfug in den Mietvertrag schreibt, ob der Mieter auch eine evtl. Rückzahlung von Nebenkosten des Vormieters bekommt;-)

Sorry da fehlte der komplette Text: Hallo, rege mich da schon ewig drüber auf: Wenn bei uns jemand auszieht steht im Nachtrag zum Mietvertrag, dass der alte Mieter "mit allen Rechten und Pflichten", dazu gehören auch alte Nebenkosten, aus dem Mietvertrag austritt. Ist das überhaupt rechtens? Bei uns zieht jetzt jemand Neues ein und der müsste ja dann Ende des Jahres gleich die alten Nebenkosten von dem Mieter fürs Jahr 2008 bezahlen, obwohl er die gar nicht verursacht hat. Ganz zu schweigen davon, dass ich SEINE Nebenkosten (die des Altmieters) sowieso nie übernehmen würde, da er seine Heizung fast 24/7 im Herbst, Winter und Frühling angehabt hat.... Wenn der neue Mieter jetzt sparsam heizt und dann vielleicht Ende eines Jahres auszieht und dann noch seine eigene Nebenkostennachzahlung des vergangenen Jahres mitzahlen muss (weil er vllt. genau dann auszieht, wenn die Nachzahlung eintrudelt), dann hat er doch die A*schkarte gezogen?!

Nein - ist auf gar keien Fall rechtens und sollte mal vom Mieterschutzbund überprüft werden!

0

Laß Dich nicht auf soetwas ein, ist ja gegen alle Gesetze

Was können wir machen wenn der Vormieter nicht auszieht?

Wir haben einen Mietvertrag unterschrieben, zum 01.04. können wir in unsere neue Wohnung, die alte Wohnung ist bereits gekündigt und es gibt auch für diese Wohnung einen Nachmieter. Es sieht ganz so aus als wenn der Mieter unserer zukünftigen Wohnung gar nicht ausziehen wird (hat Mietschulden und erzählt schon seid Wochen das er auszieht, macht es aber zu den angegebenen Daten nicht).

...zur Frage

Müssen wir den neuen Freund unserer Mieterin als zusätzlichen Mieter in ihrer Wohnung akzeptieren?

Unsere Mieterin (Hartz IV-Empfängerin) ist Ende 2012 in die Wohnung eingezogen. Mittlerweile ist sie Mutter einer kleinen Tochter. Sie hat mal neue Beziehungen und auch mal alte. Jetzt eröffnete sie uns, dass ihr neuer Freund mit bei ihr einziehen will. Wir sollen den Mietvertrag dem entsprechend abändern. Das Tolle ist, der junge Mann hat bereits seine Arbeit und seine alte Wohnung gekündigt und wohnt schon bei ihr. Sie allein ist als Mieterin schon sehr schwierig. Es gibt da immer wieder Unstimmigkeiten, milde ausgedrückt, auch haben sich die anderen Mieter und die Nachbarn schon beschwert. Unter anderem hat sie den Freund auch zwischendurch schon mal rausgeschmissen. Auch lässt das Benehmen des Freundes sehr zu wünschen übrig. Er, der unserer meiner Meinung nach,** immer noch, nur** Besucher ist, sagt den anderen Mietern und den Nachbarn was Sache ist, spielt sich auf, wie wenn das Anwesen im gehören würde, er alle Rechte, jedoch keine Pflichten hat. Wenn das so weiter geht, haben wir in unserem Haus nichts mehr zu sagen. Außerdem wurden wir bei der Bonitätsabfrage darüber informiert, das er den Offenbarungseid geleistet hat. Wir haben starke Bedenken dass er seinen finanziellen Verpflichtungen (Miete, Nebenkosten) nachkommen wird. Klartext wir möchten nicht das er mit einzieht. Wir möchten ihn nicht in den Mietvertrag mit aufnehmen. Was können wir tun?

...zur Frage

Mietkündigung, was muss in Wg gemacht werden?

Hallo, meine Frau und ich wollen Ausziehen und in eine kleinere Wohnung ziehen. Müssen wir die alte Wohnung renovieren und Ablesegebühren bezahlen?

Wir haben einen Mietvertrag, abgeschlossen 01.03.2009, von Haus und Grund, 40210 Düsseldorf, Oststr.162, Ausgabe 2006-C, also ein älterer Vertrag.

§ 1 Mieträume

Der Mieter übernimmt die Mieträume in dem vorhandenen und ihm bekannten Zustand nach eingehender Besichtigung am 25.01.2009 als vertragsgemäß, insbesondere als in jeder Hinsicht bezugsfertig und unbeschädigt.

§ 4 Miete & Betriebskosten

Neben der Netto-Miete sind anteilig folgende Betriebskosten bzw. Nebenkosten gem. §19Abs.2WoFG i.V.m.§§1 und 2 BetrKV zu zahlen, soweit anfallen:

-Ablesegebühren beim Auszug ( Handschriftlich zugefügt )

§ 12 A. Schönheitsreparaturen während der Mietzeit

Schönheitsreparaturen umfassen das Tapezieren, Streichen der Wände und Decken, das Steichen der Fußböden einschl. Leisten, Heizkörper, der Innentüren, sowie Fenster, Außentüren von innen und sonstiger innenliegenden Holzteile oder lackierter Metallteile. Diese Arbeiten sind in der Regel in folgendem zeitlichen Abstand auszuführen:

-Wand und Deckenanstriche, Tapezierarbeiten

-In Küchen, Bädern und Duschen alle 3 Jahre

-In Wohn-, und Schlafräumen sowie den Fluren/Dielen und Toiletten alle 5 Jahre

-Lackarbeiten an den Holzteilen der innen liegenden Türen, Fenster, Fußleisten und Heizkörper soweit vorhanden              alle 7 Jahre

       B. Rückgabe bei Beendigung des Mietverhältnisses

Bei Beendigung der Mietzeit sind die Mieträume geräumt, sauber und in dem Zustand zurückzugeben, in dem sie sich bei regelmäßiger Vornahme der Schönheitsreparaturen im Sinne von § 12 befinden müssen, wobei angelaufene Renovierungsintervalle vom Mieter zeitanteilig zu entschädigen sind, und zwar in Geld auf der Basis eines Kostenvoranschlages. Der Mieter hat das Recht, die vorgenannte zeitanteilige Zahlungsverpflichtung durch Eigenvornahme fachgerecht auszuführender Schönheitsreparaturen zu ersetzen. Die Entschädigung wird nach der bis zum Ende des Mietverhältnisses abgelaufenen Zeit berechnet.

 

Danke schon einmal!

...zur Frage

Was wenn einer von zwei Mietern kündigt oder auszieht?

Hallo

Also wenn im Mietvertrag zwei Personen stehen, einer jedoch nicht Auszieht. ist der Mietvertrag für die andere Person noch gültig oder muss diese auch ausziehen? Spielt es eine Rolle wenn nur die ausgezogene Person den Mietvertrag unterschrieben hat (jedoch beide als Mieter im vertag angegeben sind)?

Grüße Sailla

...zur Frage

Wann bekomme ich dir Nebenkosten Abrechnung?

Guten tag ich hin im. August diesen Jahres umgezogen... Mein Vermieter hat mit jetzt die Abrechnung von Oktober bis Dezember letzten Jahres gegebrn. Er meinte die Abrechnung für die Nebenkosten für dieses Jahr wurde er erst Ende nächstes Jahr bekommen. Nun wie soll man den dann nachvollziehen was ich verbraucht habe und was der neue Mieter. Habe leider vergessen die zählstände an der Heizung zu notieren. Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Nachtrag im Mietvertrag festhalten

Hallo community,

Ich habe eine Wohnung seit einem Jahr vermietet Nun sollte ich einen Nachtrag dazu verfassen, da in Baden Württemberg bis zum Ende 2014 die Rauchmelderpflicht eingeführt wird. Da es sich um gemietete Funk Rauch Melder handelt kann ich die Wartung und Mietkosten der Melder auf den Mieter umlegen.

Nun habe ich etwas Schwierigkeiten bei der Formulierung, da ich es ja extra zum Mietvertrag anhängen muss, Vielleicht hat jemand gute Formulierungsvorschläge?

(Der Mieter weiß Bescheid das Melder eingebaut werden)

Danke für die Hilfe:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?