wieso soll ich mir mühe geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo.

Deine Frage ist sehr schwer zu beantworten. Wenn du in der Großstadt wohnst und immer eine Straßenbahn vor deinem Haus und deiner Arbeit
fährt lohnt es sich nicht unbedingt einen Führerschein zu machen.
Auf dem Land wo der nächste Laden 3 km weg ist, da ist das schon anders.
Aber für viele Dinge lohnt es sich doch mühe zu machen.
Für einen Beruf der Freude, Spaß und Geld einbringt lohnt es sich doch von dem kurzen Leben 3-5 Jahre Mühe zu geben.

Genau so bei einer Freundin die mit dir durchs Leben begleiten will/möchte/
Kinder zu haben.

Mit Gruß

Naja, sich Mühe geben bedeutet halt, sich anzustrengen um ein gewisses Ziel zu erreichen. Ich denke, du solltest dir für die meisten  Dinge wenigstens ein bisschen Mühe geben, selbst wenn dich nicht alles interessiert. Für die Sachen, die du wirklich magst solltest du dich aber am meisten anstrengen.

^Du meinst es ernst - gut, ich auch. Die Frage, wie viel Mühe Du Dir gibst, ist ein ganzes Stück weit abhängig davon, wie viel Wert Du auf etwas legst. Was z. B. den Führerschein betrifft - ja, wenn Du keine Schwierigkeiten hast, da sämtliche Prüfungen zu bestehen, erübrigt sich die Mühe. Aber wenn Du Schwierigkeiten hast und auf den Führerschein Wert legst, würde ich Dir anraten: Gib Dir Mühe. Wenn Du ihn dann hast, kannst Du Dich freuen und auch mal eine Zeit der Entspannung einlegen. Sich entspannen hat seine Zeit, sich Mühe geben hat seine Zeit. Die Bibel sagt: Alles hat seine Zeit.

Gib dir niemals Mühe und strenge dich niemals an! Für wen oder was?? Die Chance zu verblöden, steigt und das ist doch dein erklärtes Ziel, oder? Du wirst auf ganzer Linie Erfolg haben. Viel Spaß! :-)))

Lumpazi77 03.07.2017, 18:47

Ziel bereits erreicht

1

Du hast Dich bestimmt verschrieben....Du bist 7 und keine 17 ?

uoxofficial 03.07.2017, 20:17

ja natürlich, wie kann ich das nur so verwechseln... danke für den hinweis :)))))

0

Was möchtest Du wissen?