Wieso soll das kindisch sein?

8 Antworten

Nein, das ist kein kindisches Verhalten. Mein Sohn hat das damals auch immer so gemacht. Mit 7 Jahren.

Wieso soll das kindisch sein

Weil dein Vater es so sieht. Also für ihn ist es kindisch, für dich nicht...

Allerdings hat dein Vater auch recht damit. Denn kindisches Verhalten ist ja nicht weiter als unreifes / albernes Verhalten. Unreif insofern, dass es dir in Bezug auf das Verbot null bringt. Mit etwas Pech verlängert sich nur das Verbot.

Würdest du hingegen hinterfragen warum es zum Verbot kam und wo deine Schuld zu suchen ist, dann wäre es nicht unreif. Und wenn deine Eltern es als Erziehungsmaßnahme erachten dir ein Verbot zu geben um dich daran zu erinnern, dass die Schule weitaus wichtiger ist als ein PC Spiel, dann könntest du mit mehr schulischem Ehrgeiz das Verbot relativ schnell aus dem Weg schaffen. Willst du aber ja offensichtlich nicht und lieber bockig die Tür abschließen. Was dir nur noch mehr Stress einbringt.

Aber da du das ja anders siehst, kann es dir ja auch egal sein, warum dein Vater es kindisch findet. Die Konsequenzen daraus trägst du, nicht er...

Also streike mal schön weiter und spiele eben kein Fornite mehr. Ist doch ganz simpel, oder?

Im übrigen steht es dir auch gar nicht zu die Tür abzuschließen. Ist nicht deine Wohnung. Und als Konsequenz dürfte dann auch der Schlüssel demnächst weg sein. Es verstößt gegen deine Würde? Na, den Paragrafen im Gesetzbuch zeige mal her ;-).

Es geht wohl um Macht. Es ist eigentlich sehr gesund seiner Macht Ausdruck zu verleihen, wenn es um den Schutz der eigenen Bedürfnisse geht. Sonst wirst du zu einer bedürfnislosen Persönlichkeit.

Da es hier um eine Eltern-Kind Dynamik geht, kann man das wohl als Kindisch bezeichnen, weil es in dem Machtverhältnis eine Methode ist, die man als Kind wohl noch anwenden kann.

Aber im Grunde ist das nur eine Beschämung was dein Vater da macht.

Terror, Angst, Schuld und Scham sind übrigens kontraproduktiv wenn du lernen sollst. Dein Gehirn lässt Neuronen-Verbindung in solchen Situationen fallen.

Erwachsene Menschen reden über Probleme. Kinder sperren sich ein. Kindische Erwachsene auch …

In wie weit Gamingverbot sinnvoll ist, ist wieder was andres …

zum Streiken muss man nicht unbedingt die Zimmertür abschliessen. Und das du Spielverbot hast, wird schon seinen Grund haben

Die erpressen mich damit um mehr für die schule zu machen

0
@Phillipp14

ich würde das er aufmuntern nennen, nicht erpressen. Nur warum musst du zu dem Zweck deine Zimmertür abschliessen?

3
@Leisewolke

Ich hab vorher ein paar Wasserflaschen und Obst mitgenommen

0

Was möchtest Du wissen?