Wieso soll Coca-Cola bei Durchfall helfen? auch wenn es mehr oder weniger ein Mhytos ist!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Phosphorsäure ist nur sehr schwach wirksam, da nur eine geringe Menge drin ist. Es hilft nicht gegen Durchfall, es wird manchmal mit Salzstangen empfohlen, damit verlorene Flüssigkeit & Elektrolyte (Besser wären andere Salze als Kochsalz) ersetzt werden. Das Koffein peppt einen etwas auf, wenn man darniederliegt. Medizinisch ist es ziemlich fragwürdig.

Wie hier schon mehrfach richtig gesagt, hilft Cola nicht gegen Durchfall. Das wurde im Laufe der Zeit einfach falsch überliefert bzw. verwechselt - wie so viele Dinge.

Die Gabe von Cola soll, speziell bei Kindern, lediglich als letztes Möglichkeit dazu dienen einer Dehydration vorzubeugen, da der Körper bei Durchfall viel Flüssigkeit verliert.

Besser geeignet ist hierfür natürlich salzhaltiges Wasser, Brühe oder dünne Suppe. Da man ein krankes Kind jedoch kaum dazu bringen kann dies freiwillig zu sich zu nehmen, hat man sich deshalb halt der Cola und den Salzstangen beholfen. Diese sind zwar nicht die optimale Lösung, aber besser als nichts.

Den Durchfall selbst vertreibt man damit jedoch nicht.

Coca-Cola bewirkt gar nichts. Es reizt den Magen oder Darm nur nochmehr. Ein Schwarz oder Vollkorn Brot / Schnitte oder Stulle wie eine Banane wären besser für den Magen oder Darm. Salzstangen geben dem Körper nur verlorenes Salz zurück. Ein Schwarzer oder Kräuter Tee wie eine heiße Brühe wären angebrachter. Man kann auch einige Salzkräcker zu sich nehmen, wie eine leichte Suppe. Magenschonend und das der Körperhaushalt ausgeglichen wird.

Nein, es stimmt nicht, dass Cola bei Durchfall hilft. Wenn man Durchfall hat, sollte man viel trinken, deshalb haben Ärzte mal gesagt, man könne den Kindern auch Cola geben, damit sie überhaupt etwas trinken. Cola mag ja jedes Kind.

Cocacola wirkt, durch die Säuren (Zitronensäure, kohlensäure) allerdings kannst du genauso gut etwas anderes mit diesen Säuren trinken Am besten in Verbindung mit Salzstangen :D

ich schließe mich barna > Nein, es stimmt nicht, dass Cola bei Durchfall hilft. Wenn man Durchfall hat, sollte man viel trinken, deshalb haben Ärzte mal gesagt, man könne den Kindern auch Cola geben, damit sie überhaupt etwas trinken. Cola mag ja jedes Kind. an.

Was möchtest Du wissen?