Wieso gibt es so viel Wirbel um die Afd?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was willst du denn genau wissen? 

Die afd widerspricht sich wo es nur geht und ist rein nur auf eigenes Profit aus. Wer sich nicht mit Politik befaßt der sieht das diese Partei nichts gutes im Sinn hat, einfache Gemüter lassen sich aber gut mitreißen das ist ein großes Problem denn viele sind eher einfach gestrickt und lassen sich lieber von angst lenken. 

Das ist was ich dazu sagen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WillTell
28.03.2016, 21:05

Wenn das jetzt nicht, nichtssagend war, dann weiß ich auch nicht. Wo widerspricht sie sich und woran erkennt man ,dass diese Partei nur auf Profit aus ist und woran erkennt man das bei anderen Parteien und Politikern das dies nicht so ist. Dir ist schon klar, dass die AfD keine gefestigte Partei ist, die jemals an irgendetwas beteiligt war, wie die Grünen damals.

1

weil sie immer mehr Ansehen und Anhänger verliert, aus die Maus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die AfD stellt ihr neues Partei-Programm vor. Lies das mal, dann weißt du Bescheid! Es ist nicht alles schlecht was sie fordert, allerdings scheint sie eine Partei der "Ewig-Gestrigen" zu sein. Die AfD will:

Mehr Bürgerentscheide

Mehr Überwachung

Härtere Strafen, auch für Kinder ab 12 Jahre

Die EU auflösen

Den Staat verkleinern

Die Steuern abschaffen und

dafür die Sozialleistungen kürzen

Frauen sollen zurück an den Herd wie in den 50er Jahren

Die Frauenquote soll abgeschafft werden

Die Ehescheidung soll erschwert werden

Sie verlangt die Abschaffung der Abtreibung

Sie will die Grenzen schließen

Muslime sollen schikaniert werden dürfen

Die AfD glaubt nicht an die Klimaerwärmung.und will deshalb die Atomenergie ausbauen

Ebenfalls will sie die Bundeswehr ausbauen

Sie will das Staatsfernsehen einführen

Psychisch Kranke ins Gefängnis stecken

Mehr private Waffen erlauben

Drogen freigeben

Den Datenschutz stärken, also weniger Überwachung im Internet und sie fordert

Freie Fahrt für freie Bürger

Das alles kannst du hier nachlesen: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/afd-partei-programm-entwurf

Also alles in allem eine nicht wählbare Partei!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WillTell
28.03.2016, 23:24

Mit Verlaub, das ist wirklich das Bescheuertste was ich je gelesen habe. Das glaubst du doch selbst nicht, was die "Zeit" da von sich gibt. Außerdem berufen die sich auf ein Papier welches nicht einmal dem Bundesvorstand bekannt ist und noch nie beschlossen worden ist und legen die Dinge nach ihrer Hetze gegen die AfD aus. Hauptsache alles gleich glauben. Les dir den richtigen Erstentwurf durch, diesen gibt es jetzt aktuell seit ein paar Tagen und wird nächsten Monat verifiziert. Die Partei ist neu, sie hat viele Strömungen wie bei den Grünen, da gibt es viele unsachliche Dinge, Dinge die erschrecken aber eben auch Chancen für eine Opposition die den aktuellen Kurs etwas mehr in die Mitte lenkt. Da müssen die erst einmal auch aus sieben und Leute in die Schranken weißen.

So Dinge wie, Frauen an den Herd wie in den 50ern. Ich frage mich ob so etwas ernst gemeint ist. Was ich in der Broschüre gelesen haben ist, sie wollen Wahlmöglichkeit, um ihr Kind in den ersten Jahren nach der Geburt zuhause erziehen zu können, das ist alles. So schon mal total falsch dargestellt an den "Herd" muss niemand gefesselt sein und das ist für diejenigen, die das selbst machen möchten. Familie und Frauen als Erfüllungsgehilfen für Industrie und Wirtschaft, davon will die Zeit nichts hören und du weißt nichts davon weil du davon nichts wissen sollst.

"Psychisch Kranke ins Gefängnis stecken". Das hört sich so erschreckend an. Da gibt es wohl auch dutzende Auslegungen. In den USA wird das wohl großflächig gemacht ob man das gut finden will oder nicht. Viele Fragen stellen sich da. Wie wird das angewandt, wer muss ins Gefängnis etc. Ich hab das Argument in einem YT Video gesehen, da hat dieser Typ aus dem Video so getan, als würden arme, kranke Menschen ohne jeglichen Grund in den "Knast" auf nimmer wieder sehen abgeschoben werden. Da sieht man schon wie die Hetzte läuft. Ist nicht glaubwürdig, würde ich so auch nicht unterstützen. Einen psychisch kranken Mörder hätte ich dann aber doch gerne in irgendeiner Anstalt verwahrt, zumindest solange bis man 99 Prozent ausschließen kann, dass dieser nicht mehr rückfällig wird, du nicht?

"Drogen freigeben". Hört sich auch wieder dramatisch an. Ich wäre sogar für eine Legalisierung für Hanf, eine natürliche Pflanze. Sonst nichts weiter. Das im Gegensatz zu deinem Text da, stand im Wahlomaten ganz anders. Sie stehen noch neutral dazu, jedoch eher nicht, da auch in dem Thema die "Konservativismus" mitschwingt.

Ich verabscheue und Hetze nicht in einer Tour gegen diese Partei, ich warte ab, was sie in Zukunft in den neu gewonnen Landtagen von sich geben und welche politische Arbeit sie machen werden. 
Ebenso nächstes Jahr falls sie in den Bundestag einziehen werden.
Ich lasse mir das von ARD, ZDF, Böhmermann, Spiegel und von Talkshows nicht sagen, was ich zu denken und wählen habe.
Auch wenn ich selbst etwas von der Manipulation betroffen sein werde. Sowas sehe ich jedoch hundert prozentig nicht, von einer von Grund auf gestarteten bürgerlichen Partei. Auch wenn sie einige Strömungen hat, die man selbstverständlich nicht in großer Mehrheit als Regierungspartei haben möchte. Ich schaue es mir an und wenn es nichts ist dann gehe ich zu deiner einfach Meinung über. So wie es CDU SPD etc. Wähler schon ihr leben lang machen, mal so mal so oder egal welche Politik gemacht wird, das Kreuzchen muss man oben machen, sagt Omi seit 55 Jahren.

0

Hitler Junior wurde auf der Kundgebung bei der AFD entdeckt. Mit Stalin Bart um Links auszusehen.(Spaß) Klar weil die National eingestellt sind, weniger Ausländer bevorzugen und die EU als Europäischen Unfug bezeichnen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WillTell
28.03.2016, 21:17

EU Kritik und eine geregelte Einwanderungs- und Flüchlingspolitik müssen natürlich das ultimative Böse sein. Das dies alles immer nur nach geopolitischer Strategie funktioniert, hat dir noch niemand gesagt, geschweige denn was das ist. Da ist es egal ob es den Menschen hilft Hauptsache die global Player erfreuen sich. Bestes Beispiel Griechenland.

0

Weil es erschreckend ist, dass so viele diese rechte Denke gutheißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WillTell
28.03.2016, 21:21

Was genau ist denn diese ultimative "rechte Denke"? Was denken denn alle AfD Parteimitglieder und Befürworter alle gleich grausam?

0

Ist halt eine neue Partei. Viel konservatives...viel anti Globalisierung...viel Rückständiges. 

Sie bietet aber immer wieder etwas lustiges, wie ich finde. 

Vorsicht Gefahr eines Ohrwurms

Und auch immer wieder schön

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die AfD keine Lobby und Interessenverbände bei den etablierten Medien und Politikern hat. Die haben kein Interesse an dieser Partei. Außerdem ist sie eine Opposition, die es mittlerweile nicht mehr gibt bis auf die CSU die es nur in Bayern gibt und eine Partei, die Dinge anders machen wollen wie die etablierten, etabliert haben bei uns das kann und darf nicht geduldet werden. Da wird mit allen Mitteln versucht diese Partei ins schlechte Licht zu rücken vor allem dann wenn diese Partei von hundert tausenden Menschen Deutschland weit gewählt wird.

Die pure Angst vor Sitzverlusten und Gehaltsängste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dopeboymaz
28.03.2016, 20:51

hab jz nicht viel verstanden aber thx

0
Kommentar von Rikkin
28.03.2016, 20:59

Wie wäre es Dinge so zu formulieren das man sie auch versteht? Denn das was hier geschrieben wurde ist so viel ... Stuss, das es richtig weh tut.

0
Kommentar von Crack
28.03.2016, 21:01


Außerdem ist sie eine Opposition, die es mittlerweile nicht mehr gibt bis auf die CSU die es nur in Bayern gibt

Der Status der CSU hat nichts mit Opposition zu tun.
Die CSU tritt nur in Bayern an - dort ist sie stärkste Partei und somit weit entfernt von der Oppositionsrolle.


Da wird mit allen Mitteln versucht diese Partei ins schlechte Licht zu rücken

Naja, das schaffen die AfD auch regelmäßig ohne fremde Hilfe...

2
Kommentar von HanybalNimoGzuz
28.03.2016, 21:45

liest sich sowieso keiner durch

0

Was möchtest Du wissen?