Wieso so Angst vorm Erbrechen ...

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das gefühl kenn ich, hatte ich auch sehr lange. Hatte auch Vorteile hab deswegen nie zu viel getrunken :D Hab 7 Jahre nicht gekotzt bis letzten Sommer. Die Milch stand zu lange draußen bei fast 40 Grad. Naja hab mich ca 18 Mal übergeben und glaub mir, das ist gar nicht so schlimm. Man fühlt sich danach besser. Wirklich. Ich weiß gar nicht mehr, warum ich da so doll angst vor hatte, ich glaub ich dachte ich krieg dann keine Luft mehr oder sowas.. auf jeden Fall eine falsche und zu schlimme Vorstellung, was bei dir wahrscheinlich auch der Grund ist :) Also kopf hoch, wenn's kommt, dann kommt's, du schaffst das :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht einfach nur was falsches gegessen? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ahja und das 3-4 Jahre lang O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?