Wieso sind Viren als Forschungsobjekt in der Genetik geeignet?

1 Antwort

Weil es bestimmt Viren gibt ( Bakteriophagen), die ihr Genom in eine Bakterienzelle schießen und es dort in das Bakteriengenom eingebaut wird. Wenn man nun z.B. das Virengenom in gewisser Weise manipuliert, kann man das Bakterium dazu bringen, bestimmte Eiweiße zu produzieren.

Was möchtest Du wissen?