Wieso sind viele Omas so verbittert?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder hat doch mal einen schlechten Tag - und schnautz vollkommen sinnfrei rum. Das kannst du nicht nur auf ältere Menschen begrenzen. Und außerdem ist es wirklich oft so, wie es dir die anderen schon geschrieben haben:

  • Zipperlein die schmerzen

  • zuviel allein sein

  • im Leben zu viel böses erlebt

etc. etc.

Wenn dich das nächste mal in der S-Bahn so eine "Böse Omi" erwischt reagiere doch mal ganz anderst: Lächle sie an, stehe auf, biete ihr mit netten Worten deinen Platz an und frage sie, wie es ihr heute geht

Du wirst viele überraschte Reaktionen erleben - vor allem aber wirst du Freude in ein eventuell tristes Leben bringen

Respekt vorm Alter, diese Leute sind vielleicht kurz vorm Tod oder trauern um Ihre Freunde, weil diese alle nacheinander sterben. Vielleicht haben manche Menschen keine Familie und sind im Alter alleine, oder die Augen (oder andere Sinne) sind so schlecht das sie nicht erkennen wo was frei ist. Das nächste mal setzt du dich einfach auf den vierer okay! ;) Klar verstehe ich dich auch, aber alte Menschen haben nun einmal behinderungen und sind teilweise sehr unglücklich! Mach es ihnen nicht so schwer und gib einfach nach und sein froh das du noch nicht so alt bist, denn du wirst auch mal so!

Ich glaube nicht, dass Respekt vorm Alter keine Antwort zu der Frage ist. Er hat einfach nur gefragt, warum sie so sind und in keinster Weise respektlos beschrieben.

0

Im Alter haben Omas viele Krankheiten und dann sind sie so genervt von ihren Auas Auas, dass sie manchmal nicht den richtigen Ton treffen.

Nervös in Gegenwart von hübschen Frauen. Was bedeutet das?

Ein Beispiel: man sitzt in der Bahn (4er Platz). Dann steigt eine hübsche Frau ein und setzt sich dazu, direkt vor einem. Man wird nervös, weiß nicht wo man hingucken soll, verkrampft und fängt an höllisch zu schwitzen.
Oder: im Supermarkt, wenn mehrere Kassen vorhanden sind und man lieber zu einer älteren Kassierin geht anstatt zu einer jungen, hübschen (obwohl es bei ihr schneller geht).
Im Klartext: in sämtlichen Alltagssituationen!
Was bedeutet das? Hat das noch was mit Schüchternheit zu tun oder liegt ein größeres Problem vor?

...zur Frage

Muss ich in der Bahn platz machen?

Hallo Community,

hier mal eine Frage aus dem Bereich "Anstand und Höflichkeitsformen"

Heute in der S-Bahn passiert. Es gibt ja viele Bahnen die extra für die Mitnahme von Fahrrädern geeignet sind. Da sind dann auf jeder Seite so 4 "Klappsitze" auf die man sich entweder setzen kann oder vor denen man ein Fahrrad abstellen kann. (und wenn man will auch noch mit so einem Gurtsystem befestigen kann) - kennt ihr bestimmt wenn ihr öfters im ÖPNV unterwegs seid.

Meine Frage: Muss ich aufstehen wenn ich auf einem dieser Klappsitze sitze und jemand mit einem Fahrrad zusteigt? Also gibt es eine "verpflichtung" oder so was in den Beförderungsrichtlinen der Bahn? Ich mein, klar es gehört zum Anstand seinen Platz einem älteren Mitbürger usw anzubieten, aber muss auch 4 Personen aufstehen und den Rest der Fahrt stehend in Kauf nehmen nur weil einer sein Fahrrad nicht festhalten will? Wenn die Bahn leer ist, ist es kein Problem sich wo anders hin zu setzen, aber zur Rush-Hour ist jeder Sitzplatz heiß begehrt.

Für die Fahrradmitnahme, zahlt man beim Ticketkauf ja auch nicht mehr, hat man also wirklich einen Anspruch darauf sein Fahrrad dort abstellen zu dürfen? Oder geht es auch nach dem "wer zu erst kommt malt zuerst" Prinzip? Müssen ein, zwei, drei oder vier Leute aufstehen nur weil einer sein Fahrrad abstellen will um als rücksichtsvolle und gute Bürger zu gelten??

...zur Frage

Warum bin ich immer Wütend?

Irgendwie bin ich immer wütend. Wütend auf mich, wütend auf andere, wütend auf mein Leben, wütend weil nicht so läuft wie ich es will. Früher war ich auch oft gewaltätig, was mir natürlich selbst auch schadetete. Also verprügelte teilweise andere Menschen die mich nervten. Die Frage ist, warum ich so impulsiv bin? Warum bin ich so gewaltätig? Vielleicht weil ich als Kind von meinen Eltern auch geschlagen wurde?

...zur Frage

Respekt vor "älteren". Was genau bedeutet das für euch?

Heute habe ich eine allgemeine Frage. Mir geht es nicht um den Begriff Respekt an sich. Respekt habe ich vor jedem, außer, er hat es sich wirklich "verbockt bei mir". Dann habe ich lediglich "Akzeptanz", versuche ihm aus dem Weg zu gehen. Einen besonderen Respekt habe ich vor meinen Eltern, die ich über alles liebe und die mir wunderbare Eltern sind und waren. Wir haben ein enges Verhältnis. Auch zu meinen Großeltern.

Aber was bedeutet das immer, dieses "Generell Respekt vor älteren". Das klingt immer so, als müsse man vor diesen mehr Respekt haben, als vor jüngeren oder gleichaltrigen. Gestern war eine alte Dame in der Bahn, der ich den Platz angeboten habe, weil ich direkt an der Tür saß. Sie winkte ab und sagte: Das Kind da kann doch aufstehen. Ich erwiderte, dass das Kind aber doch selber nicht so einfach aufstehen kann (der etwa 10-jährige bub saß am Fenster und daneben eine junge Frau) und mein Platz doch genauso gut wäre. Sie setze sich dann, meinte aber: Kinder von heute haben keinen Respekt mehr vor älteren. Zu meiner Zeit wäre das Kind aufgestanden, als ich noch draußen auf dem Bürgersteig stand.

Das bewog mich zur Frage: Was bedeutet dieses Respekt vor älteren für euch? Wie schon betont, Respekt hab ich vor (fast) jedem, aber warum soll ich z. B. vor einer fremden alten Dame mehr Respekt haben? Was hat die fremde alte Dame für mich, in meinem Leben, besonderes getan, sodass der Respekt hervorgehoben werden muss?

...zur Frage

Wieso ist das für viele ok, das 14 / 15 Jährige Sex Shops besuchen

Es gab eben eine frage bezüglich eines besuch im sex shop von minderjährigen 14 / 15 Jahre. das wird hier so toleriert das versteh ich nicht. ich selbst wurde von einem user angesprochen mit dem inhalt, das ich mich sicherlich nicht an jede regel halte. es ist doch nicht normal das 14 / 15 jährige solche läden besuchen. es ist schlimm genug das sie bereits sex haben.

bei allem resepekt jeden user von gf, aber wo ist die grenze, wo ist der normale menschenverstand geblieben, grade auch bei den älteren? oder seit ihr so verbittert das euch gar nichts mehr interessiert?

bin ich mit meiner meinung nun alleine oder gibt es doch noch menschen mit moralvorstellungen?

...zur Frage

Wo finde ich noch Menschlichkeit?

Immer häufiger muss ich leider feststellen, dass "Menschlichkeit" vom Aussterben bedroht ist.

Ich treffe kaum noch ECHTE Menschen, Menschen, die herzlich sind, die sich auch mal einen Standpunkt einer sensiblen, menschlichen Person anhören und dadurch ihren Standpunkt überdenken.

Die meisten Leute, die ich treffe, sind einfach nur verbittert, ich muss nicht mal mit denen sprechen, ihre Gesten sind eindeutig. Und kommt es doch zu einem Gespräch, so merke ich, dass es mir nicht gut tut, da ich mit dieser "Unmenschlichkeit" nicht umgehen kann. Aber dann darf ich mich überhaupt auf kein Gespräch mehr einlassen.

An alle sensiblen User: Wie geht Ihr mit solchen verbitterten Leuten um?

An alle verbitterten User (falls Ihr überhaupt merkt, dass Ihr so seid): Warum seid Ihr so?

Ich bitte Euch um ernste Kommentare, veräppeln kann ich mich selbst :)

DANKE :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?