Wieso sind viele Menschen immer so in Hektik / durchgeplant?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hole mal die " vielen Menschen " , aus der Anonymität !

Ich kenne solche Menschen nicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir leben in einer Zeit der Selbstdarstellung. Man macht nicht Urlaub, um sich zu erholen, sondern um hinterher was Tolles erzählen zu können: ich bin da und da gewesen, habe das und das gemacht . 

Das ist das Credo unserer Leistungsgesellschaft. Wer nichts zu erzählen hat, gilt bei vielen nichts, hat wahrscheinlich kein Geld, um was zu unternehmen, Wer sich daran gewöhnt hat, kann dann gar nicht mehr anders. 

Beschaulichkeit wird von vielen mit Langeweile verwechselt, weil sie nicht gelernt haben, sich sinnvoll selbst zu beschäftigen, den Moment, den Augenblick, die Stimmung auf sich wirken zu lassen.





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder ist auch so, Ich versteh das garnicht. Er wirkt auch immer sehr gestresst und trotzdem nimmt er sich immer mehr vor.

Ich hingegen lebe einfach so in den Tag bzw hänge am PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraBorealis1
28.08.2016, 18:56

Es hat alles seine Vor-und Nachteile, aber ich denke auch, dass die Gesellschaft einen Leistungsdruck vorgibt und dass heißt, immer aktiv zu sein

0

Was möchtest Du wissen?