Wieso sind viele Komponisten heute so unbekannt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist mit den Musikern heute nicht anders.

Manche sind zu ihrer Zeit sehr berühmt und manche kennt man auch lange nach ihrem Tod noch.

Das liegt am unterschiedlichen Musikgeschmack der Hörer und daran, wie die Musik verbreitet und gespielt wird.

Die Unsterblichen waren eben besser. Außerdem gab es nicht viele von ihnen, da war es leichter, bekannt zu werden. Nicht so wie heute, wo jeder mit seinem PC "Musik" macht, und die Plattenfirmen mit Demos zugeworfen werden. Damals war das noch Handarbeit, da musste man wirklich etwas können.

manche sind genial, manche fallen der mode zum opfer oder waren nur mode, in ihrer zeit. einige "stars" von heute wird in 30 jahren keiner mehr kennen, oder kennen wollen.

Unsterbliche Musik macht auch die Komponisten unvergessen.

"Unsterblich" wurden nur diejenigen Komponisten, die sich in den Ohren der "Masse" im Laufe der Jahrhunderte festgesetzt haben. Kling zwar im Zusammenhang mit Beethoven von "Massenware" zu reden blasphemisch - ist aber m.E. so.

die musik ist insgesamt zuviel

Was möchtest Du wissen?