Wieso sind viele Chinese, Vietnamesen etc Atheisten?

7 Antworten

  1. Kommunistisch / Sozialistische ausbreitung in einigen Ländern. Im Kommunismus ist Atheismus präferiert.
  2. Das Christentum breitete sich in Europa nach Amerika stark aus. Im Asiatischen raum gibt es mehr z.B. toismis oder Buddhismus. Es sind eher philosophische Weltanschauungen

meines wissens nach:

buddhismus lehrt dass es keinen gott gibt

der konfuzianismus auch

der taoismus ebenfalls

jetz kann man sich denken warum

Warum auch nicht? Schließlich gibt es keine Hinweise auf irgendwelche Götter.

Dem Fragensteller wird es eher darum gehen, wieso speziell in diesen Ländern so viele Atheisten leben. Nicht, wieso es allgemein Sinnvoll ist, dass viele Menschen heute Atheisten sind...

0

Im Kommunismus ist Religion verboten/verpönt

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Life - Elite University of the Universe [L-EUotU]

Was möchtest Du wissen?